Haus bewerten mit KSK-Immobilien.

Immobilienwert ermitteln.

Ermitteln Sie den Wert Ihrer Immobilie kostenfrei in nur wenigen Schritten

✓ Präzise Ersteinschätzung

✓ Schnell und unverbindlich

✓ Ergebnis-PDF direkt per E-Mail

Immobilienwert ermitteln mit KSK-Immobilien: Ihre Nr. 1 für den Immobilienverkauf

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten, ist es elementar wichtig, das Haus zu bewerten, um den genauen Wert Ihrer Immobilie zu kennen. Nur so wissen Sie, wieviel Ihr Haus am Markt wirklich wert ist und können den bestmöglichen Verkaufspreis erzielen.

Immobilienwert ermitteln – in nur 5 Minuten

  • unverbindlich
  • schnell
  • kostenfrei
Wertermittler

KSK-Immobilien Siegel Trio: Sparkasse Finanzgruppe - Capital - ImmoScout25 Verkaufsprofi

Was kostet eine Immobilienbewertung bei KSK-Immobilien?

Mit der Immobilienbewertung der KSK-Immobilien können Sie Ihr Haus kostenfrei bewerten lassen. So erhalten Sie schnell und unverbindlich eine erste Einschätzung zur Immobilienbewertung. In unserem Online-Immobilienwertrechner geben Sie dafür einfach Eckdaten zu Ihrer Immobilie an und erhalten als Ergebnis den Hauswert in einer Preisspanne.

Wenn Sie im Anschluss Ihre Immobilie verkaufen möchten, stehen Ihnen unsere kompetenten Maklerinnen und Makler gerne zur Seite, um dabei den bestmöglichen Preis zu erzielen.

Haus bewerten: Das Wichtigste in Kürze

Inhalte dieser Seite:

Immobilienbewertung: Haus kostenfrei online bewerten lassen

Insbesondere für Verkäuferinnen und Verkäufer lohnt sich eine unverbindliche Hausbewertung. Der kostenfreie Immobilienwertrechner der KSK-Immobilien bietet eine erste Einschätzung, wie viel Ihr Haus aktuell wert ist und welchen Verkaufspreis Sie erwarten können.

Da eine zuverlässige Immobilienbewertung eine Menge Know-how erfordert, sollten Sie auf erfahrene Expertinnen und Experten zurückgreifen, um häufige Fehler beim Hausverkauf zu vermeiden. Denn setzen Sie den Preis zu niedrig an, verlieren Sie bares Geld. Ist der Preis zu hoch angesetzt, wirkt sich das negativ auf die Vermarktungsdauer aus.

Nicht zuletzt für Erbschaften und Schenkungen ist es sinnvoll, das Haus bewerten zu lassen, um Zeitpunkt und Kosten für den Hausverkauf genau im Blick zu haben. Mit der kostenfreien Hausbewertung der KSK-Immobilien profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Mit uns erzielen Sie den besten Verkaufspreis, erhalten rechtliche Sicherheit, eine einwandfreie Verkaufsabwicklung und werden durch Immobilienexpertinnen und -experten aus Ihrer Region beraten, die genau wissen, worauf es bei der Hausschätzung und dem Hausverkauf ankommt.

Fazit: Die Online-Schätzung Ihres Hauses dient der ersten Orientierung. Da eine zuverlässige Einordnung Ihres Hauswertes von verschiedenen Faktoren abhängt, die einer genaueren Wertschätzung bedürfen, genügt eine Online-Wertermittlung für eine realistische Immobilienbewertung in der Regel nicht. Um den tatsächlichen Wert Ihres Hauses zu ermitteln, ist es ratsam, auf die Expertise von erfahrenen Immobilienmaklerinnen und Immobilienmaklern zurückzugreifen. Kontaktieren Sie uns gerne für eine genaue Immobilienbewertung oder ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten.

Haus bewerten: Jetzt Vorteile sichern mit KSK-Immobilien

Bester Verkaufspreis

Mit unserer langjährigen Erfahrung erzielen wir für Sie den bestmöglichen Preis am Markt und kümmern uns auch gerne um Kaufvertrag und Notartermin.

Schneller Verkaufserfolg

In unserer Datenbank mit über 20.000 Interessenten finden wir schnell den richtigen Käufer für Sie – auch ohne Anzeigen in Immobilienportalen.

Geprüfte Sicherheit

Damit Sie sicher an Ihr Geld kommen, prüfen wir den Käufer Ihrer Immobilie gründlich und kümmern uns auch um die Finanzierung.

Näher dran in der Region

Unsere Immobilienexperten vor Ort kennen die lokalen sowie regionalen Besonderheiten und haben die aktuelle Marktlage immer im Blick.

4 Faktoren, die die Hausbewertung beeinflussen

Es gibt verschiedene Faktoren, welche die Hausbewertung beeinflussen. Wenn Sie Ihren Hauswert ermitteln lassen, kommt es zum einen auf die Immobilienart an und zum anderen auf die Eigenschaften, die das Haus aufweist. Handelt es sich um ein Einfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte, ein Mehrfamilienhaus, ein Zweifamilienhaus oder Reihenmittelhaus, gelten individuelle Faktoren. Auch für denkmalgeschützte Häuser sind bestimmte Faktoren ausschlaggebend.

Sind Sie beispielsweise Miteigentümer:in eines Mehrfamilienhauses, benötigen Sie für den Verkauf die Zustimmung der anderen Miteigentümer:innen. Haben Sie und Ihre Geschwister beispielsweise das Haus der Eltern geerbt, brauchen Sie die Zustimmung der Erbengemeinschaft. Um die Frage „Was ist mein Haus wert?“ genau zu beantworten, haben wir die 4 wichtigsten Faktoren für die Hausbewertung für Sie zusammengefasst:

Grafik_Preis

FaktorEinfluss auf den Hauswert
Lage des HausesSowohl die Region (Makrolage) als auch das direkte Wohnumfeld (Mikrolage) haben großen Einfluss auf die Immobilienbewertung des Hauses. Wie ist die Infrastruktur? Gibt es Schulen, Kindergärten und Ärzte? Wie weit sind Einkaufsmöglichkeiten entfernt? Gibt es beliebte Naherholungsmöglichkeiten?
Zustand und BausubstanzZustand und Bausubstanz können die Hausschätzung positiv und negativ beeinflussen. Zu den wichtigen Faktoren, die die Immobilienbewertung des Hauses beeinflussen, gehören das Baujahr sowie der Erhaltungs- und Modernisierungsstand, aber auch der Energiestandard. Ist Ihr Haus frisch saniert und wurden Modernisierungsmaßnahmen zur Verbesserung des Energiestandards vorgenommen, trägt dies zur Wertsteigerung der Immobilie bei. Eine schlechte Dämmung und Mängel an der Bausubstanz wirken sich negativ auf den Immobilienwert aus.
AusstattungFür die Immobilienbewertung des Hauses ist der Ausstattungsgrad ein wichtiger Faktor. Hierzu zählen Wohnfläche, Garten und Qualität der Baumaterialien: Haben Sie beispielsweise Fenster mit Wärmeschutzverglasung verbaut? Ist eine zeitgemäße Heizungsanlage vorhanden? Wie ist die Qualität der Bodenbeläge und Innentüren? Verfügt das Haus über einen großzügigen Garten? Hierbei gilt generell: Eine hochwertige, gehobene Ausstattung trägt essenziell zur Wertsteigerung des Hauses bei.
Nachfrage und NutzungsmöglichkeitAngebot und Nachfrage sind wichtige Faktoren für die Hausbewertung. Denn in Gegenden mit hoher Nachfrage steigen in der Regel auch die Immobilienpreise. So kann es sein, dass der tatsächliche Kaufpreis aufgrund der hohen Nachfragesituation über dem eigentlichen Marktwert des Hauses liegt. Die Nutzungsart (Wohnen, Büro, Industrie und Handel) bzw. Nutzungsmöglichkeiten sind ebenfalls wichtige Faktoren, die in die Wertermittlung einfließen. Insbesondere bei der Vermarktung ist es wichtig, die richtige Zielgruppe zu erreichen.

Tipps für die Wertsteigerung Ihrer Immobilie

Als Eigentümer:in können Sie aktiv Einfluss auf die Immobilienbewertung Ihres Hauses nehmen. Während Sie die Nachfrage und Lage nicht beeinflussen können, bieten Ausstattung sowie Zustand und Bausubstanz viele Potenziale für die Wertsteigerung Ihres Hauses.

Tipp: Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, kann es sinnvoll sein, vorher Instandhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen vorzunehmen, um einen höheren Verkaufspreis zu erzielen.

Zu Instandhaltungsmaßnahmen gehört die Beseitigung von Mängeln, die im Laufe der Zeit entstehen können:

Spekulationssteuer bei Immobilien: Rotes Papierhaus neben Münzstapeln

  • Regelmäßige Wartungsarbeiten der Heizungsanlage: beispielsweise an Boiler, Gastherme und Ähnlichem
  • Erneuerung gefährdeter Einzelteile, etwa nach einem schweren Unwetter
  • Ein frischer Anstrich von Fassade und Treppenhaus
  • Instandhaltung und Erneuerung der Haustechnik sowie eine Werterhöhung durch eine höhere Energieeffizienzklasse durch beispielsweise Solar- und Photovoltaikanlagen
  • Wartung und Instandsetzung der Bausubstanz

Diese Maßnahmen können Sie vorbeugend durchführen und so den realen Hauswert steigern. Sogenannte Modernisierungsmaßnahmen tragen zu einer hochwertigen, gehobenen Ausstattung Ihres Hauses bei und sorgen so für eine Wertsteigerung. Zu Modernisierungsmaßnahmen zählen beispielsweise neue Elektroleitungen oder eine neue Heizanlage. Insbesondere renovierte Badezimmer, hochwertige neue Bodenbeläge und moderne Küchen sind bei Interessenten besonders gefragt.

Sie möchten Ihren Hauswert ermitteln?

Ermitteln Sie den Wert Ihrer Immobilie und profitieren Sie von unseren Dienstleistungen:

Wie genau erfolgt die Immobilienbewertung für mein Haus?

Die Online-Immobilienbewertung durch unseren Immobilienwertrechner umfasst nur wenige Schritte, sodass Sie innerhalb weniger Minuten auf Basis Ihrer Angaben eine Preisspanne für Ihr Haus erhalten. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

1. Immobilientyp:

Mit unserer langjährigen Geben Sie zunächst den Immobilientyp ein. Handelt es sich bei Ihrer Immobilie um ein Haus, eine Wohnung, ein Grundstück oder ein Gewerbe? Die Art der Immobilie trägt einen wichtigen Teil zur Bewertung Ihres Hauses bei.

2. Standort des Hauses:

Geben Sie anschließend die Adresse der Immobilie an, die Sie bewerten lassen möchten. Die Lage des Hauses ist ein wichtiger Faktor für die Immobilienbewertung.

3. Nähere Details zur Immobilie:

Damit Sie sicher an Ihr Geld kommen, prüfen wir den Käufer Ihrer Immobilie gründlich und kümmern uns auch um die Finanzierung.

4. Hausbewertung mit KSK-Immobilien:

Anschließend erhalten Sie online eine grobe Preisspanne zum Wert Ihrer Immobilie. Zusätzlich senden wir Ihnen per E-Mail kostenfrei eine Zusammenfassung der Bewertung zu.

Immobilienwert ermitteln – in nur 5 Minuten

  • unverbindlich
  • schnell
  • kostenfrei
Wertermittler

Sie möchten die Spanne weiter eingrenzen?
Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, damit wir Ihnen die ausführlichen Ergebnisse der Hausbewertung am Ende des Prozesses zusenden können. Im nächsten Schritt fragen wir weitere Eckdaten zu Ihrem Haus ab, zum Beispiel das Baujahr, Wohn- und Grundstücksfläche sowie Angaben zur Ausstattung. Mit diesen Informationen können wir den Hauswert genauer ermitteln.

Sie haben Fragen zur Immobilienbewertung Ihres Hauses oder möchten sich persönlich beraten lassen? Vereinbaren Sie gerne direkt einen Beratungstermin mit einem unserer Immobilienexpert:innen.

Wofür benötige ich eine Online-Hausbewertung?

Mit der Online-Hausbewertung beantworten Sie Ihre erste Frage: „Wie viel ist mein Haus wert“? Die wichtigsten Faktoren hierfür sind Lage, Zustand und Ausstattung Ihrer Immobilie. Ebenso hängt die Immobilienbewertung von der aktuellen Marktlage sowie der aktuellen Angebot-Nachfrage-Situation ab. Damit ist die Online-Hausbewertung mit dem KSK Immobilienwertrechner eine erste Indikation für den Verkehrswert Ihres Hauses basierend auf der Eingabe von Eckdaten.

Unterschied Hausbewertung und Verkehrsgutachten

Eine kostenfreie Hausbewertung ist ein hilfreicher Indikator, um einen ersten Richtwert für den Marktwert eines Hauses zu erhalten. Mit dem Immobilienwertrechner der KSK-Immobilien erhalten Sie schnell und unverbindlich eine erste Einschätzung zum Wert Ihres Hauses und erfahren, welchen Verkaufspreis Sie für Ihre Immobilie erzielen können.
Ob eine kostenfreie Online-Hausbewertung für Ihre Zwecke ausreicht oder ob Sie ein Verkehrswertgutachten anfertigen lassen müssen, hängt vom Anlass der Immobilienbewertung und der Art der Immobilie ab. Ein Verkehrswertgutachten ist kostenpflichtig und wird durch einen Sachverständigen vor Ort ermittelt. Dieses ausführliche Immobiliengutachten ist gerichtsfest und etwa bei einem Rechtsstreit oder einer Scheidung erforderlich.

Wofür benötige ich ein Verkehrsgutachten für mein Haus?

Wenn Sie Ihr Haus im Rahmen einer Scheidung verkaufen oder nach einer Erbschaft veräußern möchten, reicht es nicht aus, das Haus kostenfrei bewerten zu lassen. Hierfür benötigen Sie ein Verkehrsgutachten als gerichtsfestes Dokument. Da bei der Online-Immobilienbewertung nicht alle Faktoren Berücksichtigung finden, ist es oftmals wichtig bis unerlässlich, den Verkehrswert Ihrer Immobilie mit einem Verkehrswertgutachten gemäß § 194 BauGB zu ermitteln.

Bei den folgenden Fällen empfehlen wir ein Verkehrswertgutachten:

Das Verkehrswertgutachten setzt eine persönliche Besichtigung vor Ort als Basis für eine belastbare Immobilienbewertung voraus.

Wir unterstützen Sie diesbezüglich gerne.

Haus bewerten und verkaufen: Jetzt Vorteile sichern mit KSK-Immobilien

  • Berechnung des Preises Ihrer Immobilie
  • Erstellung eines Exposés
  • Präsentation Ihrer Immobilie bundesweit online und in der Sparkasse in Ihrer Nähe
  • Planung der Besichtigungstermine mit den Interessenten
  • Verhandlungen mit dem Käufer
  • Begleitung zum Notar

Der Service der KSK-Immobilien reicht noch viel weiter als nur die Hausbewertung und umfasst den gesamten Prozess des Hausverkaufs . Kontaktieren Sie uns gerne für eine genaue Immobilienbewertung und die Unterstützung bei sämtlichen weiteren Schritten rund um Ihren Immobilienverkauf.

Dürfen wir Sie bei Ihrem Immobilienverkauf unterstützen?

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Dann kontaktieren Sie uns gerne

Unsere erfahrenen Immobilienberater:innen stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Lassen Sie sich unverbindlich beraten und vereinbaren Sie einen Termin.