Neubauprojekte in Köln und Umgebung.

Gebietskarte KSK-Immobilien mit Neubauprojekten zur degressiven AfA

KSK-Immobilien: Ihr regionaler Immobilienmakler für Neubauprojekte

Sie suchen eine Neubauimmobilie? Dann sind wir von KSK-Immobilien genau der richtige Ansprechpartner. Als größter Makler im Rheinland finden Sie eine Vielzahl an Neubauprojekten in und um Köln in unserem Immobilienangebot.

Über unsere praktische Immobiliensuche werden Sie zudem direkt per E-Mail über unsere aktuellen Bauvorhaben informiert, sodass Sie mit uns schnell die richtige Immobilie finden. Entdecken Sie unsere aktuellen Neubauimmobilien im Rhein-Sieg-KreisRhein-Erft-KreisRheinisch-Bergischen KreisOberbergischen Kreis und in Köln. Erfahren Sie darüber hinaus, welche Vorteile der Kauf von Neubauhäusern und Eigentumswohnungen als Neubau bietet.

Immobilien der KSK-Immobilien: Unsere Neubauprojekte im Rheinland

Neubauimmobilien bei der KSK-Immobilien: Ihr Partner für Neubauhäuser und -wohnungen

Unser Vertriebsgebiet für Neubau- und Bestandsimmobilien umfasst neben Neubauprojekten im Kölner Stadtgebiet auch Neubauprojekte in den Landkreisen Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-KreisRheinisch-Bergischer Kreis und Oberbergischer Kreis. Innerhalb dieses Gebietes sind wir an über 50 Standorten persönlich für Sie vor Ort und unterstützen Sie dabei, die richtige Neubauimmobilie zu finden.

Wie finde ich das richtige Neubauhaus oder die passende Neubauwohnung?

Zeitgemäße Bauweise, eine moderne Ausstattung, Energieeffizienz und keine notwendigen Sanierungsmaßnahmen: Neubauimmobilien bieten gegenüber Bestandsimmobilien viele Vorteile und stehen hoch im Kurs. Wer den Zeitaufwand einer Immobiliensuche scheut, spart mit einem Neubau vom Bauträger die Zeit für eine Grundstückssuche und den großen Aufwand, den der Hausbau samt Planung in Anspruch nimmt.

Ob Sie ein Neubauhaus kaufen möchten oder eine Neubauwohnung: In unserem Portfolio befinden sich verschiedenste Objekte, die alle modern ausgestattet sind, sich aber architektonisch und stilistisch voneinander unterscheiden. Aufgrund des hohen Standards sind Neubauten sehr gefragt. Dabei werden sie sowohl für die Eigennutzung gekauft als auch als Kapitalanlage.

Sie möchten schnell die passende Neubauimmobilie finden? Dann legen Sie über unsere Immobiliensuche einen Suchauftrag mit Ihren Kriterien an und Sie werden als Erstes über alle Neubauprojekte in Köln und Umgebung informiert.

Neubau oder Altbau: Das sind die Vorteile von Neubauimmobilien

Ob Neubauhaus oder Neubauwohnung: Neubauimmobilien zeichnen sich durch einige attraktive Vorteile aus, mit denen der Altbau bzw. Bestandsimmobilien nicht mithalten können. Neubauprojekte sind am Puls der Zeit und verkörpern modernes Wohnen.

Grundriss, Ausstattung und Einrichtung:
Insbesondere Grundriss und Ausstattung sowie Einrichtung sind modern, komfortabel und zeitgemäß. Damit sind Neubauprojekte vor allem bei jungen Immobilieninteressent:innen hoch im Kurs. Bestandsimmobilien, wie beispielsweise aus den 1960er und 70er Jahren, sind hingegen oftmals sehr verschachtelt mit kleinen Räumlichkeiten und stehen auf verhältnismäßig kleinen Grundstücken

✓ Technologie und Energieeffizienz:
Neubauten sind technologisch auf einem hohen Niveau und in ihrer Bauweise sehr energieeffizient. Dies ist nicht zuletzt bedingt durch das nun geltende Gebäudeenergiegesetz (GEG) der Fall.

✓ Moderne Fenster, Heizungsanlagen und Dämmung:
Immobilienbesitzer:innen von Neubauhäusern und -wohnungen profitieren von modernen Fenstern und Heizungsanlagen, neuen Wärmedämmungen und innovativen Baustoffen. Dadurch können sie im Vergleich zu einem Altbau oft hohe Kosten einsparen.

✓ Keine Renovierung:
Die neuen technologischen Standards sorgen dafür, dass Sanierungen und Reparaturen von Neubauimmobilien mittel- bis langfristig nicht erforderlich sind.

✓ Sicherheit und moderne Technik:
Auch hinsichtlich der Sicherheit haben Neubauimmobilien aufgrund neuester Technik Vorteile: Klimaanlangen, Einbruchschutz und Internet-Anschlüsse gehören bei Neubauten zum Standard und sind auf den modernen Lifestyle ausgerichtet.

Stellplätze und Tiefgarage:
Neubauprojekte berücksichtigen zudem ausreichend große Stellplätze oder eine Tiefgarage, die vor allem bei Bestandsimmobilien in urbanen Lagen keine Selbstverständlichkeit sind.

Als Käufer:in einer Neubauwohnung oder eines Neubauhauses können Sie auch Einfluss auf den Grundriss und die Ausstattung nehmen. Diese Vorteile haben allerdings ihren Preis: Ein Neubau ist im Vergleich zu einer gebrauchten Immobilie meist teurer. Dafür profitieren Sie beim Kauf von Neubauwohnungen und Neubauhäusern von deutlich niedrigeren laufenden Kosten als etwa bei einem Altbau.

Neubauimmobilie vom Bauträger: Was sind die Vorteile?

Eine Alternative zum Kauf einer „klassischen“ Neubauimmobilie ist der Erwerb eines Bauträgerobjekts. Bauträger sind Baugesellschaften, die Grundstücke und Bauflächen erwerben, planen, erschließen und bauen. Sie bieten Käufer:innen bezugsfertige Eigentumswohnungen und Neubauhäuser inklusive der jeweiligen Grundstücke an. Als Käufer:in zahlen Sie in Raten, die entsprechend der Bauabschnitte aufgeteilt werden. Viele Bauträger bieten vor Vertragsschluss bzw. Baubeginn die Besichtigung von Musterhäusern an.

Wichtige Entscheidungsfaktoren für die Auswahl des Bauträgers sind dabei Zuverlässigkeit, wirtschaftliche Stabilität und ein kundenorientierter Service. Auch die Baubeschreibung kann bei der Entscheidung helfen. Hier können Sie sehen, welche Leistungen im Kaufpreis enthalten sind.

Im Bereich der Bauträgerprojekte bietet KSK-Immobilien verschiedene Neubauobjekte an, darunter:

✓ Eigentumswohnungen

✓ Reihen- und Mehrfamilienhäuser

✓ weitere Immobilientypen

Neubau vom Bauträger kaufen: Mit diesen Tipps vermeiden Sie Fallstricke

Es gibt einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich für eine Neubauwohnung oder ein Neubauhaus von einem Bauträger entscheiden:

  1. Erst wenn eine Baugenehmigung vorliegt, darf der Bauträger Zahlungen einfordern und auch annehmen.
  2. Lesen Sie die Bau- und Leistungsbeschreibung genau durch und lassen Sie diese im besten Fall von einem Gutachter bzw. einer Gutachterin checken. Hierin können Sie den Ablauf des Hausbaus genau nachvollziehen: die Bestimmungen für die Inneneinrichtung, jegliche Sonderregelungen und sonstige festgelegte Bestimmungen.
  3. Lassen Sie den Fertigstellungstermin des Neubaus explizit im Kaufvertrag aufführen, um sich abzusichern. Damit sichern Sie sich beispielsweise auch hinsichtlich Schadensersatzzahlungen vom Bauträger ab.
  4. Achten Sie im Kaufvertrag auf den Bezugstermin. Dieser Termin gibt in der Regel an, ab wann eine Immobilie unter zumutbaren Zuständen bewohnbar ist. Fertig ist sie jedoch erst, wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind. Dazu gehören auch Mängel, die erst nach der Hausabnahme behoben werden können.
  5. Achten Sie auf eine mögliche Festpreisgarantie, um bösen Überraschung zu vermeiden.
  6. Es ist wichtig, eine sogenannte Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsbürgschaft von der Bank des Bauträgers in den Kaufvertrag aufzunehmen. Im Falle einer Insolvenz des Bauträgers können Sie so Ansprüche bei der Bank geltend machen.

Neubauprojekte der KSK-Immobilien: Sicher finanzieren und investieren

Sie möchten wissen, wie Sie Ihre Neubauimmobilie finanzieren können? Füllen Sie unseren Finanzierungsrechner aus und vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin mit einem Finanzierungsexperten bzw. einer -expertin der Kreissparkasse Köln. Diese:r ermittelt die für Sie in Frage kommenden Finanzierungsoptionen und berücksichtigt dabei Einsparpotenziale, beispielsweise in Form von Fördermitteln. Anschließend erhalten Sie einen auf Sie zugeschnittenen Finanzierungsvorschlag.

KSK-Immobilien ist Ihr Nr. 1 Makler für Neubauprojekte in Köln, dem Rhein-Sieg-KreisRhein-Erft-KreisRheinisch-Bergischen KreisOberbergischen Kreis und steht Ihnen als kompetenter Partner bei allen Fragen rund um den Immobilienkauf und -verkauf zur Seite.

Ihr Kontakt für unsere Neubauprojekte.

Sie interessieren sich für eine Neubauimmobilie? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

  • Hidden