Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten in Kerpen-Buir !

Kurzinfo

Objektnr. 96474
Wohnfläche ca. 190.84 m²
Grundstücksgröße ca. 660 m²
Lage 50170 Kerpen
Kaufpreis 629000 €

Ihr Immobilienexperte

Immobilienberater

Lucas Titz

P E

Objektdaten

Objektart Haus
Ort Kerpen
Baujahr 1974
Zustand Gepflegt
Erschließung Voll erschlossen
Anzahl Zimmer 7
Verfügbar ab (Text) sofort
Anzahl Terrassen 1
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 190.84 m²
Nutzfläche ca. 226.76 m²
Grundstücksgröße ca. 660 m²

Ausstattung

Heizungsart
Gäste WC Ja

Energieausweis

Energieausweis Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Öl
Energieeffizienzklasse H
Endenergiebedarf 359.4 kWh/(m²*a)

Kosten

Courtage (inkl. MwSt) 3,094%
Kaufpreis 629000 €

Beschreibung

Dieses gepflegte Einfamilienhaus befindet sich in ruhiger Lage von Kerpen-Buir und wurde 1974 in massiver Bauweise auf einem 660 m² großen Grundstück errichtet. Die Wohnfläche beläuft auf 190,84 m² und verteilt sich auf zwei Etagen. Die Flächenberechnung wurde durch einen Architekten vor kurzem ermittelt und aufgeführt. Betreten wird das Haus durch den Haupteingang über Eifeler Basaltstufen. Erdgeschoss: Ein freundlicher Eingangsbereich mit Gäste-WC und Garderobe heißt Sie in der Immobilie willkommen. Von dort aus gelangen Sie in den schönen Essbereich mit offenem Blick in das große Wohnzimmer. Das Wohnzimmer überzeugt durch einen offenen Kamin und dem Zugang zur Terrasse. Durch die Südwestausrichtung und die bodentiefen Fenster ist das Objekt lichtdurchflutet und strahlt auf Bewohner und Besucher eine positive Atmosphäre aus. Vom Esszimmer gelangen Sie zu den weiteren Räumlichkeiten im Erdgeschoss. Zu Ihrer Linken befindet sich die große Küche mit Vorratsraum und einem Kaminzug sowie das erste Schlafzimmer mit Bad. Das Badezimmer verfügt über eine Wanne, WC und ein Fenster. Rechtsbündig vom Esszimmer gelangen Sie in einen weiteren Flur, welcher zu den anderen drei geräumigen Schlafzimmern führt. Am Ende des kleinen Flurs befindet sich ein weiteres Badezimmer mit Dusche, WC und Fenster. Der gesamte Wohnbereich im Erdgeschoss ist barrierefrei und hat den Vorteil, dass die Immobilie auch zum späteren Zeitpunkt altersgerecht genutzt werden kann. Zudem sind die Räume in der Immobilie mit einem Parkettboden ausgestattet und überzeugen durch Charme. Alle Fenster im Erdgeschoss und auf der Giebelfront, bis auf die Wohnzimmer und Esszimmerfenster zum Garten hin wurden ausgetauscht. 1. Obergeschoss: Das Obergeschoss wird vom Hauseingangsflur über eine Natursteintreppe erreicht. Vom Flur des Obergeschosses gelangen Sie links in das Zimmer mit der Giebelfensterfront. Hier befinden sich Anschlüsse für eine Küche. Die Wand zum Nachbarzimmer wurde von einem Schreiner gefertigt und ist verschiebbar oder entfernbar, sodass die Zimmergrößen variabel sind. Das andere Zimmer verfügt über einen Zugang zum Speicher (Ausbaureserve), hier können ca. zusätzliche 39,22 m² ausgebaut werden. Des Weiteren findet sich auch im Obergeschoss ein Badezimmer mit WC, Wanne, Fenster und Dusche. Durch eine schräge niedrige Tür erreicht man das Spielzimmer, welches sich über die gesamte Fläche des Seitentrakts erstreckt. Kellergeschoss: Vom Esszimmer aus gelangt man über die geflieste Kellertreppe in den voll unterkellerten Teil des Hauses. Ein Waschkeller, dort befindet sich auch die Tür zum Öltankraum und vier weitere große Kellerräume inklusive Flur sind vielfältig nutzbar. Auch hier existiert eine Besonderheit, der in Beton gegossene sichere Kellerbereich, der durch eine Brandschutztür erreicht wird und über die Kelleraußentür verlassen werden kann. Außenbereich: Das Grundstück wird von einer schönen Buchenhecke umgeben und der Garten ist mit Rasen, Rosen und Rhododendronbeeten gestaltet. Ein Pflaumenbaum befindet sich im hinteren Teil des Gartens. Von der großen teilweise überdachten und geschützt gelegenen Terrasse gelangt man auf eine kleinere etwas tiefer liegende Terrasse. Dort befindet sich die Eingangstür zur Garage mit elektrischem Garagentor, Zufahrt vom Mühlenweg aus. Fazit: Insgesamt bietet das Haus durch den gelungenen Grundriss viele Möglichkeiten und ermöglicht dem Besitzer viel Kreativität sowie Flexibilität. Das Objekt kann als Ein-oder Zweifamilienhaus, Mehrgenerationenhaus oder auch als Haus mit Arbeits- oder Pflegebereich genutzt werden. Überzeugen Sie sich selbst von dieser Immobilie in beliebter Lage und kontaktieren Sie uns noch heute für einen persönlichen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Ausstattung

- elektrische Rollläden - Glasfaseranschluss - 3 Kaminzüge - Parkettboden

Lage

Buir liegt ganz im Westen des Stadtgebiets von Kerpen und direkt an der Bahnstrecke Köln-Aachen sowie der Bundesautobahn 4, die beide unmittelbar im Norden am Ort vorbeiführen. Durch den Ort verlaufen die Landesstraßen 276 und 327. Nördlich der Ortslage erstreckt sich der gerettete Teil des Bürgewaldes/ Hambacher Forst. Der Ort verfügt über eine Grundschule und zwei Kindergärten und außerdem befindet sich im Pfarrheim ein Jugendzentrum. Buir verfügt seit dem Jahre 2002 über einen S-Bahn-Haltepunkt an der Bahnstrecke Köln–Aachen. Der Ort liegt im Verbundraum des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS). Im Schienenpersonennahverkehr wird der Haltepunkt Buir von der Linie 19 der S-Bahn Köln bedient.

Kurzinfo

Objektnr. 96474
Wohnfläche ca. 190.84 m²
Grundstücksgröße ca. 660 m²
Lage 50170 Kerpen
Kaufpreis 629000 €

Ihr Immobilienexperte

Immobilienberater

Lucas Titz

P E