Neue Ansprechpartner im Rhein-Sieg-Kreis

Was ist meine Immobilie wert?

Finden Sie es heraus. Berechnen Sie jetzt online den Wert für Ihre Immobilie - kostenlos. unverbindlich. unkompliziert.

News
24.01.2020

Als größter Makler im Rheinland legt die KSK-Immobilien Wert auf ihre regionale Ausrichtung. Ralf Scheidt, Prokurist und Vertriebsleiter für den Rhein-Sieg-Kreis, erklärt die sich hieraus ergebenden Vorteile: „Bei uns profitieren die Kundinnen und Kunden vor allen Dingen von unserer regionalen Verankerung: Jeder unserer Immobilienberater verantwortet als Marktgebiet genau eine Stadt oder Gemeinde, die idealerweise auch seinen Lebensmittelpunkt bildet. Dies ermöglicht eine umso detailliertere Marktkenntnis. Entsprechend sind wir in der Lage, Immobilieninteressierte fundiert über die unterschiedlichen örtlichen Gegebenheiten innerhalb der Kommune, ihrer Quartiere bis hin zu ihren einzelnen Straßenzügen zu beraten.“

So hat zum Jahreswechsel Frank Lürenbaum im Immobilienbüro Niederkassel-Rheidt die Zuständigkeit für Niederkassel, Troisdorf-Bergheim und Troisdorf-Müllekoven übernommen. Lürenbaum ist in Sieglar geboren und lebt seitdem in Niederkassel-Mondorf. Bis 2005 war er als freier Architekt tätig, danach als unabhängiger Immobiliengutachter. Seit 2013 ist Lürenbaum als Immobilienmakler tätig – seit Mitte 2016 bei der KSK-Immobilien.

In Königswinter-Dollendorf ist seit dem 01.01.2020 Immobilienberater Juan Blanco vor Ort tätig. Er ist in Königswinter aufgewachsen und lebt heute in Stieldorf. Insofern ist der Immobilienexperte in Königswinter verwurzelt und hat miterlebt, wie sich die einzelnen Quartiere entwickelt haben. Blanco ist bereits seit vielen Jahren bei der KSK-Immobilien und war auch zuvor bereits an verschiedenen Standorten im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis tätig.

In Lohmar berät seit Januar Neveo Gaetano Marzoll zu den Themen Immobilienverkauf, -kauf und Vermietung. Im Ortsteil Deesem aufgewachsen, wohnt er inzwischen in Lohmar-Honrath. Bei der Kreissparkasse Köln machte er zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann, auch hier war er bereits in Lohmar tätig. Seit 2019 ist er beim hauseigenen Immobilienmakler, der KSK-Immobilien. Parallel dazu hat Marzoll den IHK-geprüften Lehrgang „Immobilienvermittler“ an der Wirtschaftshochschule EBZ im Bochum absolviert.

Auch in Meckenheim gibt es bei der KSK-Immobilien seit Jahresbeginn mit Julia Hupperich eine neue Immobilienberaterin. Sie ist im Rhein-Sieg-Kreis verwurzelt und freut sich, mit Meckenheim einen Ort mit hoher Wohnqualität als Marktgebiet zu verantworten. Zuvor war Julia in Siegburg und zuletzt in Bad Honnef tätig.