Publikationen
04.05.2022

Marktbericht 2022 der KSK-Immobilien

Marktbericht 2022 KSK-Immobilien Titelblatt

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat heute ihren detaillierten Marktbericht 2022 für die Region Köln/Bonn veröffentlicht.

Das umfangreiche Werk erscheint damit bereits zum elften Mal und gibt mit zahlreichen Daten für alle Städte und Gemeinden im Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis sowie für Köln, Bonn und Leverkusen einen Überblick über Trends und Preisniveaus in den verschiedenen Teilmärkten der Region. Die Auswertungen verdeutlichen, dass die Immobilienpreise neue Höchstwerte erreicht haben, die Preisdynamik zuletzt jedoch etwas nachgelassen hat. Die stark steigenden Hypothekenzinsen haben die Nachfrage zuletzt gebremst, das sinkende Angebot setzt die Preise am regionalen Immobilienmarkt jedoch weiter unter Druck.

Der KSK-Immobilien-Marktbericht beinhaltet eine aktuelle Experteneinschätzung zu den Auswirkungen der Flutkatastrophe vom Juli 2021 auf Angebot und Nachfrage am regionalen Immobilienmarkt. Zudem wird in einem Exkurs über das gemeinnützige Engagement der KSK-Immobilien in der Region berichtet.

Den vollständigen Marktbericht 2022 können Sie unter Marktbericht und Preisreports lesen oder als PDF herunterladen.

Weitere Ratgeber für Immobilienverkäufer