Marktbericht 2021 der KSK-Immobilien

Publikationen
11.05.2021

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, hat heute ihren detaillierten Marktbericht 2021 für die Region Köln/Bonn veröffentlicht.

Das umfangreiche Werk erscheint damit bereits zum zehnten Mal und gibt mit zahlreichen Daten für alle Städte und Gemeinden im Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis sowie für Köln,  Bonn und Leverkusen einen Überblick über Trends und Preisniveaus in den verschiedenen Teilmärkten der Region. Der KSK-Immobilien-Marktbericht beinhaltet außerdem eine aktuelle Experteneinschätzung zu den Folgen der Coronapandemie für den Immobilienmarkt im Rheinland. Im Kern zeigt sich, dass die Immobilienpreise in der Region weiter steigen, die Nachfrage ein neues Hoch erreicht hat und trotz der aktuellen Stadt-Umland-Wanderung Immobilien in den Großstädten Köln und Bonn weiterhin äußerst begehrt sind.

Den vollständigen Marktbericht können Sie auf dieser Seite einsehen oder herunterladen

Weitere Ratgeber für Immobilienverkäufer