Hausverkauf: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Sie möchten Ihr Haus verkaufen? – Wir kennen die Kosten und Zeitaufwände.

Sie planen einen Immobilienkauf? Wir beraten Sie gerne!
In einem ersten Gespräch beantworten Ihnen unsere Immobilienexpertinnen und -experten all Ihre Fragen. Als größter Immobilienmakler im Rheinland unterstützen wir Sie bei allen Phasen des Immobilienverkaufs.

Ratgeber
03.02.2020

Wenn Sie als Eigentümerin bzw. Eigentümer Ihr Haus verkaufen möchten, gilt es einiges zu beachten. Viele Immobilieneigentümer:innen unterschätzen den organisatorischen und zeitlichen Aufwand und sind sich oftmals nicht darüber bewusst: Bei einem Hausverkauf zahlt nicht nur der Käufer bzw. die Käuferin; auch Sie als Eigentümer:in müssen während der verschiedenen Phasen des Immobilienverkaufs Kosten tragen. Erfahren Sie in unserem Immobilienratgeber, welche Kosten im Rahmen des Hausverkaufs auf Sie zukommen und ob sich der Verkauf in Eigenregie lohnt.

KSK-Immobilien ist Ihr kompetenter Partner in sämtlichen Immobilienbelangen. Unsere erfahrenen Expertinnen und Experten wissen, worauf es bei einem erfolgreichen Immobilienverkauf ankommt und erzielen für Sie den bestmöglichen Verkaufspreis.

Haus verkaufen: Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Kosten für den gesamten Verkaufsprozess auf einen Blick:

  1. Wert ermitteln: Kosten für Eigentümer:innen
  2. Unterlagen für Ihren Hausverkauf beschaffen: Kosten für Dokumente
  3. Immobilienvermarktung: Kosten
  4. Anfragen beantworten: Zeitaufwand
  5. Besichtigungstermine: Zeitaufwand
  6. Verkaufsphase: Risiken
  7. Schlüsselübergabe
  8. Haus verkaufen: Kosten einsparen mit einem Profi

Haus verkaufen: Das zahlen Eigentümer:innen

Wenn Sie Ihr Haus selbst verkaufen möchten, sollten Sie sich bewusst sein: Der Hausverkauf in Eigenregie bedeutet eine Menge Arbeit. Neben der Organisation kommen auch Kostenpunkte auf Sie zu, die Sie mit einkalkulieren sollten. Dabei setzen sich die Kosten, die für Sie bei einem Immobilienverkauf anfallen, aus verschiedenen Teilkomponenten zusammen. Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, welche Kosten während des Hausverkaufs auf Sie zukommen, haben wir für Sie die verschiedenen Phasen des Immobilienverkaufs mit den dazugehörigen Kostenpunkten zusammengestellt.

Wert ermitteln: Kosten für Eigentümer:innen

Den richtigen Preis für eine Immobilie zu bestimmen, erfordert im Vorfeld einen hohen zeitlichen und auch finanziellen Aufwand. Da Eigentümer:innen in der Regel keine Maklererfahrungen besitzen, sollten Sie den Wert der eigenen Immobilie zunächst einmal professionell ermitteln lassen. Um ein Gefühl für die aktuellen Preise und Entwicklungen am regionalen Immobilienmarkt zu erhalten, sollten Sie diesen über einen längeren Zeitraum beobachten.

Wenn Sie den Preis für Ihr Haus ohne vorhergegangene Marktbeobachtung bzw. ohne die Erstellung eines Immobiliengutachtens „über den Daumen“ gepeilt festgelegen, besteht die Gefahr, dass Sie den Preis entweder zu hoch oder zu niedrig ansetzen. Beides hat Nachteile für Sie als Eigentümer:in:

Sie möchten wissen, wieviel Ihre Immobilie tatsächlich wert ist?

Unser Online-Immobilienwertrechner bietet Ihnen einen ersten Anhaltspunkt anhand der von Ihnen angegebenen Immobiliendaten.

Immobilienwert ermitteln – in nur 5 Minuten

  • unverbindlich
  • schnell
  • kostenfrei
Wertermittler

KSK-Immobilien Siegel Trio: Sparkasse Finanzgruppe - Capital - ImmoScout25 Verkaufsprofi

Unterlagen für Ihren Hausverkauf beschaffen: Kosten für Dokumente

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen möchten, benötigen Sie als Eigentümer:in umfassende Unterlagen, die zum Teil Geld kosten und zeitaufwendig zu beschaffen sind. Dazu gehören unter anderem:

  • die Betriebskostenabrechnung
  • ein Energieausweis
  • ein beglaubigter Grundbuchauszug

Für einen Hausverkauf in Eigenregie sollten Sie sich unbedingt eine Checkliste für alle wichtigen Dokumente und Unterlagen erstellen. Insbesondere hierbei machen Eigentümer:innen häufig Fehler, beantragen Dokumente zu spät oder versäumen es, Unterlagen professionell und korrekt zusammenzustellen.

Achtung.

Sollten wichtige Dokumente fehlen, verzögert das nicht nur den Verkauf, sondern kann auch mit Strafen einhergehen. Bei einem fehlenden Energieausweis drohen zum Beispiel bis zu 15.000 Euro Bußgeld.

Energieausweis erstellen mit KSK-Immobilien

Die Expertinnen und Experten der KSK-Immobilien sind Ihnen bei der Ausstellung eines Energieausweises gerne behilflich.

✓ Individuelle Beratung

✓ Erstellung des Energieausweises

✓ Bedarfsorientierter Energieausweis

✓ Verbrauchsorientierter Energieausweis

✓ Beratung zur Energieeffizienzsteigerung

Immobilienvermarktung: Vermarktungskosten für Ihre Eigenvermarktung

Auch die Vermarktung und die Schaltung von Immobilienanzeigen sind mit Kosten verbunden. Hier gilt es ebenfalls einiges zu beachten. Um qualifizierte Käufer:innen zu erreichen, ist es sinnvoll, die Immobilie mit einem ansprechenden Exposé und hochwertigen Bildern auf den bekannten Immobilienportalen zu inserieren. Wichtig ist auch, dass alle relevanten Informationen übersichtlich zusammengefasst sind, sodass Sie auch wirklich nur die potenziellen Käufer:innen erreichen, für die Ihre Immobilie ernsthaft infrage kommt.

Für die Vermarktung Ihrer Immobilie müssen Sie Kosten von rund 900 Euro einkalkulieren. Für professionelle Bilder von einem Fotografen fallen zusätzlich mehrere hundert Euro an.

✓ Bei KSK-Immobilien übernehmen unsere Expert:innen die Vermarktung Ihrer Immobilie. Wir erstellen einen Grundriss, ein aussagekräftiges Exposé mit ansprechenden Objekt- und Lagebeschreibungen sowie hochwertigen Fotos unseres professionellen Fotografie-Teams. Zudem können Sie auf Wunsch kostenfrei einen 3D-Rundgang Ihrer Immobilie erstellen lassen.

✓ Unsere erfahrenen Makler:innen kennen die Zielgruppe und platzieren Ihre Immobilie nicht nur online auf unserer Website und in allen großen Immobilienportalen, sondern ebenfalls prominent in den regionalen Filialen der Kreissparkasse Köln. Auch alle weiteren Schritte übernimmt Ihr:e Immobilienmakler:in für Sie. Wir kennen die Tricks und Strategien für einen erfolgreichen Immobilienverkauf ganz genau und verhelfen Ihnen so zu einem schnellen und reibungslosen Hausverkauf.

Anfragen beantworten: Zeitaufwand für Ihren Hausverkauf in Eigenregie

Je nach Immobilie melden sich mehr oder weniger Interessent:innen. Als Privatverkäufer:in müssen Sie alle Anfragen beantworten und qualifizierte Anfragen herausfiltern, um passende Interessent:innen für die Besichtigungen auszuwählen.

Dafür sollten Sie als Privatperson einen Zeitaufwand von 10 bis 15 Stunden einkalkulieren. Zudem können Sie als Privatverkäufer:in Ihres Hauses nur schwer einschätzen, bei welchen Interessent:inneen es sich nur um „Besichtigungstouristen“ handelt. Damit sind Menschen gemeint, die gar keine echte Kaufabsicht haben, sondern nur mal schauen möchten, wie andere Menschen so wohnen bzw. wie luxuriös andere Immobilien ausgestattet sind.

Besichtigungstermine: Zeitaufwand

Ein enormer Zeitfaktor beim Privatverkauf einer Immobilie sind die Besichtigungen. Für einen erfolgreichen Verkauf ist es enorm wichtig, die Immobilie für Besichtigungstermine vorzubereiten:

Für Besichtigungstermine sollte Ihnen das Stichwort Home Staging kein Fremdwort sein. Denn wenn Sie Ihr Haus erfolgreich verkaufen möchten, sollten Sie wissen, wie Sie Ihre Immobilie ansprechend präsentieren, um einen guten Eindruck auf der Seite der Käufer:innen zu erwecken.

Endspurt – Verkaufsphase

Wenn Sie die passende Käuferin bzw. den passenden Käufer gefunden haben, beginnt die eigentliche Verkaufsphase. Dazu gehören:

Wenn die Käuferin bzw. der Käufer die geforderte Summe vollständig gezahlt hat, steht die Schlüsselübergabe an. Als Verkäufer:in sollten Sie für die Preisverhandlung und Kaufabwicklung mit einem Zeitaufwand von ca. 15 Stunden rechnen.

Immobilienverkauf: Profitieren Sie von der Kosten- und Zeitersparnis mit KSK-Immobilien

Bester Verkaufspreis

Mit unserer langjährigen Erfahrung erzielen wir für Sie den bestmöglichen Preis am Markt und kümmern uns auch gerne um Kaufvertrag und Notartermin.

Schneller Verkaufserfolg

In unserer Datenbank mit über 20.000 Interessenten finden wir schnell den richtigen Käufer für Sie – auch ohne Anzeigen in Immobilienportalen.

Geprüfte Sicherheit

Damit Sie sicher an Ihr Geld kommen, prüfen wir den Käufer Ihrer Immobilie gründlich und kümmern uns auch um die Finanzierung.

Näher dran in der Region

Unsere Immobilienexperten vor Ort kennen die lokalen sowie regionalen Besonderheiten und haben die aktuelle Marktlage immer im Blick.

Fazit: Rund 80 Arbeitsstunden bis zur Schlüsselübergabe

Wenn man alle erforderlichen Schritte addiert, die Sie für einen Hausverkauf in Eigenregie aufwenden, verbringen Sie als Privatverkäufer:in von der Wertermittlung bis zur Schlüsselübergabe rund 80 Stunden mit dem Immobilienverkauf. Geht man dabei von einem Stundenlohn von ca. 25 Euro aus, entspricht die Arbeitszeit einem Gegenwert von 2.000 Euro.

Hinzu kommen weitere Kosten für Gutachten, Dokumente und die Vermarktung von rund 3.000 Euro. Demnach kostet der private Immobilienverkauf rund 5.000 Euro. Darüber hinaus entspricht das erzielte Verkaufsergebnis oft nicht den vorherigen Vorstellungen, weil das Verhandlungsgeschick und die Erfahrung eines professionellen Immobilienmaklers bzw. einer Immobilienmaklerin fehlen.

Haus verkaufen: Kosten einsparen mit KSK-Immobilien – Ihrem Nr. 1 Makler im Rheinland

Wir von KSK-Immobilien unterstützen Sie mit unserem immobilienspezifischen Know-how und unserer über 25-jährigen Erfahrung im Immobiliengeschäft. Sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld, indem wir einen marktgerechten Preis für Ihre Immobilie erzielen.

Unser Dienstleistungsspektrum reicht dabei von aussagekräftigen Immobilienbewertungen, Energieausweisen und Verkehrswertgutachten über ein professionelles Immobilienmarketing und die Durchführung von Besichtigungen bis hin zur erfolgreichen Kaufabwicklung und Schlüsselübergabe.

Kontaktieren Sie uns gerne für einen persönlichen Beratungstermin.

Weitere Ratgeber für Immobilienverkäufer