Wohnen in historischer Hofanlage.

Kurzinfo

Objektnr. 98152
Wohnfläche ca. 105 m²
Lage 50374 Erftstadt
Kaufpreis 439000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E

Objektdaten

Objektart Wohnung
Ort Erftstadt
Baujahr 1988
Zustand Saniert
Etage EG-OG-DG
Erschließung Erschlossen
Anzahl Zimmer 4
Verfügbar ab (Text) Die Wohneinheit ist vermietet.
Anzahl Terrassen 2
Unterkellert Nein

Flächen

Wohnfläche ca. 105 m²
Nutzfläche ca. 28 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung, Fußbodenheizung
Gäste WC Ja

Energieausweis

Energieausweis es besteht keine Pflicht!

Kosten

Hausgeld mtl. 540 €
Courtage (inkl. MwSt) 3,094 %
Stellplätze Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Kaufpreis 439000 €

Beschreibung

Moderner Wohnkomfort und der Charme einer geschichtsträchtigen Immobilie stehen hier in keinem Widerspruch, sondern sind der Grund der spürbaren Lebensqualität dieser einzigartigen, an einem Wassergraben gelegenen Wohnanlage zwischen Erftstadt-Liblar und Bliesheim. Die Gebäude der ehemaligen Vorburg des denkmalgeschützten Anwesens mit ihren angrenzenden Gebäuden, von denen einige Teile bis in das 16. Jahrhundert zurückreichen, umschließen einen großen, gemeinschaftlich nutzbaren Innenhof und bilden eine Wohnanlage mit insgesamt 38 Wohneinheiten. Beim 1988/89 erfolgten Umbau der Gebäude dieses Wasserburgenanwesens wurde der Charakter der alten Anlage erhalten und dadurch einzigartiger Wohnraum in besonderer Atmosphäre geschaffen. Die hier angebotene Maisonettewohnung verfügt über rund 133 m² Wohn-/ und Nutzfläche, die sich auf rund 105 m² Wohnfläche im Erd- und Obergeschoss sowie rund 28 m² Nutzfläche im Dachgeschoss verteilen. Die Wohnflächenangabe wurde durch ein örtliches Aufmaß nach Wohnflächenverordnung ermittelt. Aufgrund des Starkregenereignisses und der Flutkatastrophe im Juli 2021 wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten innerhab der Hofanlage durchgeführt. Ebenso wurde das Erdgeschoss dieser Wohneinheit umfangreich saniert und modernisiert. Das Erdgeschoss verfügt über einen offenen Grundriss von Wohnbereich und Küche. Zudem befindet sich im Eingangsbereich ein Platz für Ihre Garderobe sowie ein Gäste-WC. Im Obergeschoss befinden sich 3 Zimmer sowie ein großzügiges, tageslichterfülltes Badezimmer. Im Dachgeschoss befindet sich ein wohnlich genutzter Hobbyraum sowie ein praktischer Abstellraum. Sowohl eine Sitzgelegenheit vor dem Gebäude als auch die zur Gebäuderückseite gelegene, wundervolle Terrasse und die idyllischer Gartenfläche, die direkt an den Wassergraben angrenzen, runden dieses Wohnungsangebot ab. Im Innenhof dieser Wohnanlage befinden sich zudem gesellige Flächen für ein angenehmes Miteinander innerhalb der Gemeinschaft sowie ein Kinderspielplatz. Außerdem gehört ein Stellplatz innerhalb des Carports in Form eines Remise ähnlichen Überbaus dazu. Die Wohneinheit ist seit dem 01.03.2023 vermietet und die Mietzahlungen erfolgten stets zuverlässig und pünktlich. Die Jahresnettomiete beträgt inklusive Stellplatz insgesamt 13.920,- Euro. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen auf die Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet. Da es sich um ein Denkmalschutzobjekt handelt, ist kein Energieausweis erforderlich. Gerne präsentieren wir Ihnen dieses Immobilienangebot. Kontaktieren Sie uns gerne und wir stimmen einen zeitnahen Besichtigungstermin mit Ihnen ab.

Ausstattung

Lage

Erftstadt liegt ca. 20 km südwestlich von Köln und ca. 25 km nordwestlich von Bonn entfernt im Rhein-Erft-Kreis. Aufgeteilt in 14 Stadtteile hat Erftstadt aktuell rund 52.700 Einwohner. Die Stadt ist verkehrsgünstig unmittelbar an die A1 und A61 angebunden und die durch das Stadtgebiet verlaufende Bundesstraße 265 führt direkt nach Köln. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Rheinmetropole schnell erreicht. Innerhalb von ca. 15 Minuten gelangen Sie vom Bahnhof mit Park-and-Ride-Anlage in Erftstaft-Liblar zum Kölner Hauptbahnhof. An das ÖPNV-Netz ist Erftstadt durch mehrere Buslinien und ein Anrufsammeltaxi angebunden. In Erftstadt finden Sie eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Restaurants, Arztpraxen, Apotheken und einem Krankenhaus. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind ebenso vorhanden wie ein großes Einkaufszentrum oder ein Unverpackt-Laden für nachhaltiges Shoppingvergnügen. Mit zahlreichen Kitas, Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen verfügt Erftstadt über ein breit aufgestelltes Bildungs- und Betreuungsangebot. Die Namensgeberin der Stadt – die Erft – verläuft durch das Stadtgebiet. Auch die Ville-Seen der Region bieten ein beachtliches Erholungs- und Freizeitangebot. Viele Badestrände und Angelplätze sowie ein umfangreiches Sportangebot laden zum Verweilen ein. Entlang ausgedehnter Fuß- und Radwanderwege sowie historischer Stadtzentren befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Lechenicher Landesburg oder das Schloss Gracht. Die besondere Lage direkt am Naturpark Rheinland sowie die Nähe zu Köln schafft für Erftstadt einen hohen Wohnwert.

Kurzinfo

Objektnr. 98152
Wohnfläche ca. 105 m²
Lage 50374 Erftstadt
Kaufpreis 439000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E