Stilvolle Wohnung mit Hauscharakter, 316 m² Wohn-/Nutzfläche in Glessen.

Kurzinfo

Objektnr. 122265
Wohnfläche ca. 159 m²
Grundstücksgröße ca. 620 m²
Lage 50129 Bergheim Wohngebiet
Kaufpreis 498000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

André Rehbein

P E

Objektdaten

Objektart Wohnung
Ort Bergheim
Baujahr 1973
Zustand Gepflegt
Etage Erdgeschoss
Erschließung Erschlossen
Anzahl Zimmer 4.5
Verfügbar ab (Text) nach Vereinbarung.
Anzahl Balkone 1
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 159 m²
Nutzfläche ca. 157 m²
Grundstücksgröße ca. 620 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung
Gäste WC Ja

Energieausweis

Energieausweis Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Öl
Energieeffizienzklasse D
Endenergiebedarf 113.47 kWh/(m²*a)

Kosten

Courtage (inkl. MwSt) 3,57%
Stellplätze Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Kaufpreis 498000 €

Beschreibung

Zum Verkauf steht eine modernisierte Maisonette-Wohnung in Hanglage von Bergheim-Glessen. Hier lässt sich wohnen und arbeiten unter einem Dach problemlos kombinieren. Das im Jahr 1973 erbaute Objekt befindet sich in einer massiven Bauweise und verfügt insgesamt über zwei Wohneinheiten. Mit einer Wohnfläche von ca. 159 m² zzgl. 50m² wohnliche Nutzfläche im Dachstudio bietet die Wohnung ausreichend Platz für eine kleine Familie. Die Wohnung erstreckt sich über 2 Etagen und verfügt über insgesamt 4,5 Zimmer. Den Mittelpunkt der Wohnung stellt das einladende Wohn- und Esszimmer dar. Der Kaminofen lädt zu gemütlichen Stunden mit den Liebsten ein. Vom Wohnbereich aus gelangen Sie in den nachträglich erbauten, lichtdurchfluteten, beheizten Wintergarten. Genießen Sie von hier aus, oder vom angrenzenden Balkon den tollen Blick in Richtung Köln. Die Küche ist mit einer modernen Einbauküche ausgestattet und bietet ausreichend Platz zum Kochen und Verweilen. Neben dem Tageslichtbadzimmer mit Wanne und Dusche ist zusätzlich ein Gäste-WC vorhanden und zwei weitere Schlafzimmer. Das Dachgeschoss ist um 2011 nachträglich ausgebaut worden. Hier ergeben sich nochmal ca. 50m² zusätzliche wohnliche Nutzfläche. Des Weiteren besteht die Ausbaumöglichkeit, ein weiteres Duschbadezimmer entstehen zu lassen. Die 50m² Dachstudio sind nicht in der offiziellen Wohnflächenberechnung enthalten. Abgerundet wird unser Immobilienangebot durch die Garage direkt am Haus, ein Gästezimmer (ca. 19m² Nutzfläche) sowie vier Kellerräumlichkeiten (ca. 88m² Nutzfläche) und die Gartenmitbenutzung.

Ausstattung

- 2022: Garagentorantrieb erneuert - 2020: Heizkörper im EG mit Isolierung der Heizkörpernischen - 2020: Holzfenster im EG mit 3-Fachverglasung inklusive neuer Rollläden - 2018: Balkongeländer erneuert - 2012: Windfang erneuert - 2011: Dachausbau ca. 50 m² Studio mit Dämmung - 2005: neue Zentralheizung - 1993: Walmdach mit Wintergarten

Lage

Der Stadtteil Bergheim-Glessen ist der östlichste Stadtteil der Kreisstadt Bergheim (Rhein-Erft-Kreis) und liegt ca. 5 km Luftlinie von der Medienstadt Köln entfernt. Glessen liegt unterhalb der Glessener Höhe am Ostabhang der Ville am Rande des Naturpark Rheinland. Fußläufig sind eine Vielzahl an Läden, Ärzten und Cafés des täglichen Bedarfs zu erreichen ebenso bieten Bauernhofcafés, Hofläden und Hoffeste erntefrische Produkte aus der Region an. Neben Bergheim-Glessen selbst sind vor allem die angrenzenden Stadtteile Stommeln und Brauweiler lokal bedeutende Einzelhandelsstandorte. Für ein breit gefächertes Bildungsangebot sorgen zahlreiche Kindertagesstätten, Grundschulen, weiterführende Schulen und zwei Förderschulen. Die VRS-Buslinien 961 und 962 der Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft verbinden Glessen mit Bergheim, Köln-Bocklemünd, Köln-Weiden und Frechen-Königsdorf. Zusätzlich verkehren einzelne Fahrten der auf die Schülerbeförderung ausgerichteten Linien 923 und 972. Durch die vielseitigen Erlebnismöglichkeiten und die verkehrsgünstige Lage steht Bergheim-Glessen für einen Mittelstadtteil mit hohem Wohnwert.

Kurzinfo

Objektnr. 122265
Wohnfläche ca. 159 m²
Grundstücksgröße ca. 620 m²
Lage 50129 Bergheim Wohngebiet
Kaufpreis 498000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

André Rehbein

P E