Modernisiertes Zweifamilienhaus mit Garten!

Kurzinfo

Objektnr. 95035
Wohnfläche ca. 252 m²
Grundstücksgröße ca. 987 m²
Lage 50354 Hürth / Fischenich
Kaufpreis 714000 €

Ihr Immobilienexperte

Immobilienberater

Swetlana Schmidt

P E

Objektdaten

Objektart Haus
Ort Hürth / Fischenich
Baujahr 1880
Zustand Gepflegt
Erschließung Erschlossen
Anzahl Zimmer 9
Verfügbar ab (Text) nach Vereinbarung
Anzahl Terrassen 2
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 252 m²
Grundstücksgröße ca. 987 m²
Vermietbare Fläche ca. 252 m²

Ausstattung

Heizungsart
Gartennutzung Ja
Gäste WC Ja

Energieausweis

Energieausweis Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Gas
Energieeffizienzklasse F
Endenergiebedarf 184.89 kWh/(m²*a)

Kosten

Courtage (inkl. MwSt) 3,57%
Kaufpreis 714000 €

Beschreibung

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein freistehendes Zweifamilienhaus aus dem Jahr 1880. Errichtet wurde die Immobilie auf einem 987 m² Grundstück in zentraler und doch ruhiger Lage von Hürth-Fischenich. Im Jahr 2000 erfolgte die Baugenehmigung für den Umbau des Hauses von einer Gaststätte zu einem Zweifamilienhaus (Unterlagen liegen vor). Die Wohnfläche von rund 252 m² verteilt sich auf zwei Vollgeschosse und bietet Ihnen somit mehrere Möglichkeiten der individuellen Nutzung. Die Wohneinheit im Erdgeschoss ist vermietet und bietet Ihnen eine Gesamtwohnfläche von circa 144 m². Es erwarten Sie ein großzügiger Eingangsbereich, sowie ein Wohn- und Esszimmer mit Anbindung an die geräumige Küche. Vom Wohnzimmer aus erreichen Sie die Terrasse und haben gleichzeitig den Zugang zum Garten der zum Verweilen, zum Entspannen und zum Toben mit den Kindern einlädt. Insgesamt bietet Ihnen das Erdgeschoss drei Schlafzimmer, (ein Schlafzimmer davon mit zusätzlichem Ankleideraum) sowie ein modernisiertes Tageslichtbad mit Wanne und Dusche. Ein Tageslicht-Gäste-WC komplettiert die untere Etage. Die Wohneinheit im Obergeschoss ist leerstehend und steht Ihnen mit einer Gesamtwohnfläche von circa 108 m² zur Verfügung. Sie erreichen die Wohnung über eine Holztreppe im Treppenhaus. Hier erwartet Sie ein geräumiges Wohnzimmer mit Zugang auf die im Jahr 2003 errichte Dachterrasse. Die Unterlagen zur Baugenehmigung liegen ebenfalls vor. Weiterhin stehen Ihnen drei weitere Zimmer zur Verfügung, die Sie als Schlaf-, Gäste- oder Bürozimmer nutzen können. Eine Küche inklusive Einbauküche, sowie ein Tageslichtbad mit Dusche und Wanne gehören ebenfalls dazu. Ein Tageslicht-Gäste-WC, sowie eine Diele befinden sich ebenfalls auf dieser Etage. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut und wird derzeit als Staufläche genutzt. Ein Bauantrag für den potentiellen Ausbau des Dachgeschosses muss bei Bedarf durch den Käufer beim Bauamt gestellt werden.

Ausstattung

Die Wohnung im Erdgeschoss ist seit dem 01.05.2016 vermietet. Die Nettomiete beträgt monatlich 990 EUR. Die Nebenkosten belaufen sich auf 250 EUR im Monat. Dies entspricht einer Jahresnettomiete 11.880 EUR. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelung auf den Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet. Die Wohnung im Obergeschoss steht leer. Beheizt wird das Objekt mittels einer Gasheizung aus dem Jahr 2003. Die Warmwasseraufbereitung läuft über elektrische Durchlauferhitzer in beiden Wohnungen. Im gleichen Jahr wurde auch eine Kanalsanierung durchgeführt. Im Haus sind überall doppeltverglaste Kunststofffenster verbaut. Die neusten Fenster sind aus dem Jahr 2003. Alle Fenster verfügen über manuell betriebene Rollläden. Die Badezimmer wurden ebenfalls im Jahr 2003 erneuert. Das Dach wurde im Jahr 2005 komplett erneuert. In den Räumlichkeiten finden Sie hauptsächlich Laminat, Parkett und Fliesen vor. Zum Haus gehören zudem eine Garage mit elektrischem Tor aus dem Jahr 2005, sowie reichlich weitere Stellplätze davor, sowie zwei Stellplätze vor dem Hauseingang in der Einfahrt. Das Haus ist teilweise unterkellert. Zu der Immobilie gehören einige Anbauten im Innenhof, die als Waschküche und Abstellräume genutzt werden. Eine ehemalige Kegelbahn ist ebenfalls vorhanden. Die Angaben der Wohnfläche beruhen auf den Angaben des Eigentümern, da zu dieser Immobilie keine offizielle Wohnflächenberechnung mehr vorhanden ist. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie einen individuellen und unverbindlichen Besichtigungstermin mit mir! Ich freue mich auf Sie!

Lage

Die Stadt Hürth liegt im Rhein-Erft-Kreis, nur 10 km vom Kölner Stadtzentrum entfernt auf der linken Rheinseite. Mit aktuell 60.400 Einwohnern ist Hürth von städtischem Flair und zugleich ländlichem Ambiente geprägt. Durch die Nähe zu Köln ist Hürth verkehrstechnisch ideal angebunden. Mit der Linie 18 der Kölner Verkehrsbetriebe ist die Stadt direkt mit dem Kölner Verkehrsnetz verbunden. Die Autobahnen A1 und A61 sind schnell erreicht. Mit zahlreichen Geschäften für den täglichen Bedarf, dem Einkaufscenter Hürth-Park sowie mehreren Kliniken und Ärzten verfügt Hürth über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, weiterführende Schulen und eine Förderschule decken den Betreuungs- und Bildungsbedarf der Stadt. Zudem lockt ein attraktives Sport- und Freizeitprogramm. Das Familienbad „De Bütt“ inklusive Sauna und dazugehörigen großen Spiel- und Freizeitpark bietet Spaß für die ganze Familie. Wassersport wird auf dem Bleibtreusee großgeschrieben. Auf den abwechslungsreichen Rad- und Wanderrouten können die alten römischen Fernstraßen erkundet werden, die sich durch das Stadtgebiet ziehen und wer es etwas entspannter mag, findet im Strandbad mit Beach Club am Otto-Maigler-See Erholung. Auch kulturell hat Hürth einiges zu bieten: Ob vielfältige Kabarett-, Musik- oder Theaterveranstaltungen oder ein Besuch in der UCI-Kinowelt – hier bleiben keine Wünsche offen. Die Nähe zur Medienstadt Köln und die zugleich naturnahe Lage machen Hürth zu einer Stadt mit hoher Wohnattraktivität.

Kurzinfo

Objektnr. 95035
Wohnfläche ca. 252 m²
Grundstücksgröße ca. 987 m²
Lage 50354 Hürth / Fischenich
Kaufpreis 714000 €

Ihr Immobilienexperte

Immobilienberater

Swetlana Schmidt

P E