Holzhaus in Blockbauweise: Sanieren oder neu bauen?

Kurzinfo

Objektnr. 132537
Wohnfläche ca. 87.9 m²
Grundstücksgröße ca. 448 m²
Lage 50374 Erftstadt / Lechenich
Kaufpreis 250000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E

Objektdaten

Objektart Haus
Ort Erftstadt / Lechenich
Baujahr 1977
Zustand Sanierungsbedürftig
Erschließung Erschlossen
Anzahl Zimmer 3
Verfügbar ab (Text) nach Vereinbarung
Anzahl Terrassen 1
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 87.9 m²
Grundstücksgröße ca. 448 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung, Heizkörper

Energieausweis

Energieausweis Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Öl
Energieeffizienzklasse H
Endenergiebedarf 253.3 kWh/(m²*a)

Kosten

Courtage (inkl. MwSt) 3,57 %
Stellplätze Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Kaufpreis 250000 €

Beschreibung

Dieses Exposé stellt eine Gelegenheit dar, ein in Blockbauweise errichtetes Einfamilienhaus im Stil eines Jagdhauses mit großem Potenzial für individuelle Anpassungen und Sanierungen zu erwerben. Die Immobilie eignet sich sowohl für Individualisten, Handwerker und Liebhaber von besonderen Immobilien als auch für diejenigen, die den Wert des Grundstücks in Top-Lage von Erftstadt-Lechenich zu schätzen wissen und sich auf dem 448 m² großen Eckgrundstück neu entfalten möchten. Das Gebäude besteht lt. Baubeschreibung aus robusten 90x120mm Fichten-Blockprofilen, die durch eine doppelte keilförmige Nut und Feder verbunden sind, mit Wärmeschutz aus Glasfasermatten und Innenschale aus Holz / Spanplatten. Im Erdgeschoss befinden sich das große Wohn-/Esszimmer, eine geräumige Küche, ein kleines Tageslichtbadezimmer mit Dusche sowie die Diele. Im Dachgeschoss gibt es ein Studio, welches als Schlafzimmer genutzt wurde, und einen weiteren wohnlichen Raum. Das Kellergeschoss umfasst einen Hobbyraum mit Kelleraußentreppe, ein großes Tageslichtbadezimmer mit Dusche sowie einen Kellerraum, den Heizungs- und Öltankraum. Das Wohngebäude verfügt gemäß Wohnflächenberechnung über rund 88 m² Wohnfläche, wobei man darauf hinweisen muss, dass sich im Vergleich zur ursprünglichen Planung einige Änderungen ergeben haben. Ursprünglich plante man im Keller ein kleines Duschbad. Mittlerweile wurde dieses jedoch in den ehemaligen, größeren Wirtschaftsraum verlegt. Im Dachgeschoss befand sich ursprünglich nur ein Studio, doch auch der Raum linksseitig vom Treppenaufgang wurde einst wohnlich ausgebaut. Die Immobilie befindet sich in sanierungsbedürftigem Zustand. Neben dem altersbedingten Zustand besteht u.a. Handlungsbedarf bei der Heizungsanlage und bei der Sanierung der Kellerfeuchtigkeit. Weiterhin müssen die Bauweise und die damals verwendeten Materialien, insbesondere die Holzschutzmittel, auf mögliche Schadstoffbelastungen in der Raumluft geprüft und bei Erfordernis entsprechende Sanierungsmaßnahmen ergriffen werden. Aufgrund der Attraktivität der Lage und des Grundstückszuschnitts liegt auch die Möglichkeit des Abrisses und Neubaus naheliegend, vorbehaltlich einer baurechtlichen Genehmigung für Ihr gewünschtes Vorhaben. Neubau oder Sanierung? Beide Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Nutzen Sie also Ihre Chance, in einer erstklassigen Lage von Erftstadt-Lechenich zu wohnen. Weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Ausstattung

Lage

Erftstadt liegt ca. 20 km südwestlich von Köln und ca. 25 km nordwestlich von Bonn entfernt im Rhein-Erft-Kreis. Aufgeteilt in 14 Stadtteile hat Erftstadt aktuell rund 52.700 Einwohner. Die Stadt ist verkehrsgünstig unmittelbar an die A1 und A61 angebunden und die durch das Stadtgebiet verlaufende Bundesstraße 265 führt direkt nach Köln. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Rheinmetropole schnell erreicht. Innerhalb von ca. 15 Minuten gelangen Sie vom Bahnhof mit Park-and-Ride-Anlage in Erftstaft-Liblar zum Kölner Hauptbahnhof. An das ÖPNV-Netz ist Erftstadt durch mehrere Buslinien und ein Anrufsammeltaxi angebunden. In Erftstadt finden Sie eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Restaurants, Arztpraxen, Apotheken und einem Krankenhaus. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind ebenso vorhanden wie ein großes Einkaufszentrum oder ein Unverpackt-Laden für nachhaltiges Shoppingvergnügen. Mit zahlreiche Kitas, Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen verfügt Erftstadt über ein breit aufgestelltes Bildungs- und Betreuungsangebot. Die Namensgeberin der Stadt – die Erft – verläuft durch das Stadtgebiet. Auch die Ville-Seen der Region bieten ein beachtliches Erholungs- und Freizeitangebot. Viele Badestrände und Angelplätze sowie ein umfangreiches Sportangebot laden zum Verweilen ein. Entlang ausgedehnter Fuß- und Radwanderwege sowie historischer Stadtzentren befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Lechenicher Landesburg oder das Schloss Gracht. Die besondere Lage direkt am Naturpark Rheinland sowie die Nähe zu Köln schafft für Erftstadt einen hohen Wohnwert.

Kurzinfo

Objektnr. 132537
Wohnfläche ca. 87.9 m²
Grundstücksgröße ca. 448 m²
Lage 50374 Erftstadt / Lechenich
Kaufpreis 250000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E