Großes Einfamilienhaus: Noch größer als Sie denken.

Kurzinfo

Objektnr. 119627
Wohnfläche ca. 155.21 m²
Grundstücksgröße ca. 901 m²
Lage 50374 Erftstadt / Ahrem
Kaufpreis 449000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E

Objektdaten

Objektart Haus
Ort Erftstadt / Ahrem
Baujahr 1972
Zustand Gepflegt
Anzahl Zimmer 4
Verfügbar ab (Text) zeitnah möglich
Anzahl Balkone 1
Anzahl Terrassen 1
Unterkellert Ja
Seniorengerecht Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 155.21 m²
Grundstücksgröße ca. 901 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung, Fußbodenheizung, Heizkörper
Gäste WC Ja

Energieausweis

Energieausweis Bedarfsausweis
wesentlicher Energieträger Öl
Energieeffizienzklasse G
Endenergiebedarf 217.1 kWh/(m²*a)

Kosten

Courtage (inkl. MwSt) 3,57 %
Stellplätze Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Kaufpreis 449000 €

Beschreibung

Wenn man die reinen Eckdaten betrachtet, darf man bereits von einem großzügigen Einfamilienhaus auf großem Grundstück ausgehen. Die tatsächliche Größe und Geräumigkeit stellt sich aber erst bei näherer Betrachtung oder spätestens bei unserem gemeinsamen Besichtigungstermin heraus! Die Immobilie wurde ca. 1972 in massiver Bauweise als eingeschossiges Einfamilienhaus mit vollständiger Unterkellerung und Satteldach in Erftstadt-Ahrem errichtet. Im Jahr 1981 erfolgte der Ausbau des Dachgeschosses. Die komfortable Wohnfläche von rund 155 m² beinhaltet das Erdgeschoss und teilweise das Dachgeschoss. Die wohnlich ausgebauten Räume des Kellers (Souterrain) und der andere Teil des Dachgeschosses wurden baurechtlich nicht als Wohnfläche genehmigt, zählen zur Nutzfläche und sind demnach in der ohnehin schon großzügigen Wohnflächenangabe nicht enthalten. Wer also viel Platz sucht oder braucht, sollte dieses Immobilienangebot interessiert weiterverfolgen. Das Erdgeschoss verfügt rund 111 m² Wohnfläche, die sich auf das Wohn- und Esszimmer mit Kamin und offener Küche, zwei Schlafzimmer, ein Tageslichtbadezimmer, ein Gäste-WC und den Flur-/Dielenbereich aufteilen. Im Dachgeschoss wurden rund 44 m² Wohnfläche, die ein Gästezimmer mit Loggia, ein weiteres Tageslichtbadezimmer und den Flur berücksichtigen, nachträglich als Wohnfläche genehmigt. Der andere, ebenfalls wohnlich gestaltete und großzügige Raum ist als Speicher in den Plänen enthalten. Zudem befindet sich im Bereich des Spitzbodens praktische Abstellfläche. Auch der Keller hat mehr zu bieten als man annimmt. Neben dem Heizungs- und Öltankraum und einem klassischen Kellerraum, befinden sich hier noch zwei tageslichterfüllte Räume (Hobbyraum und Bügelzimmer lt. Unterlagen), eine mit Einbauküche ausgestattete Waschküche, ein Badezimmer und ein Dielenbereich, von dem die beschriebenen Räume aus zugänglich sind. Die Räume des Kellers (rund 68 m² Nutzfläche) sind seit dem 01.12.2021 vermietet. Die Mieteinnahmen betragen 6.000,- Euro p.a. und die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen umgelegt und einmal jährlich abgerechnet. Die Immobilie befindet sich auf einem sage und schreibe 901 m² großen Grundstück und verfügt über 2 Garagen sowie weiteren Stellplatzmöglichkeiten jeweils im Bereich der Auffahrten zu den Garagen. Vor dem Haus befindet sich eine pflegeleichte, gepflasterte Fläche. Auch hinter dem Haus wurde auf die Pflegeleichtigkeit Wert gelegt. Die große Terrasse lädt zum Verweilen und geselligen Beisammensein mit Familie und Freunden ein. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei der Straße, wo sich das Haus befindet, um eine erschließungsbeitragspflichtige Straße handelt. Gemäß Auskunft der Stadt Erftstadt werden bei einem Ausbau in Zusammenhang mit der erstmaligen Herstellung dieser Erschließungsanlage(n) nach aktueller Beurteilung und auf Basis der heutigen Rechtsprechung Erschließungsbeiträge nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches (BauGB) erhoben. Über den Zeitpunkt der Herstellung sowie über die dann festzusetzenden Erschließungsbeiträge können jedoch gegenwärtig keine konkreten Angaben gemacht werden. Haben Sie eine Frage zum Immobilienangebot? Oder möchten Sie bei einem Besichtigungstermin von dem Raumangebot dieser Immobilie überzeugen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ausstattung

Lage

Erftstadt liegt ca. 20 km südwestlich von Köln und ca. 25 km nordwestlich von Bonn entfernt im Rhein-Erft-Kreis. Aufgeteilt in 14 Stadtteile hat Erftstadt aktuell rund 52.700 Einwohner. Die Stadt ist verkehrsgünstig unmittelbar an die A1 und A61 angebunden und die durch das Stadtgebiet verlaufende Bundesstraße 265 führt direkt nach Köln. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Rheinmetropole schnell erreicht. Innerhalb von ca. 15 Minuten gelangen Sie vom Bahnhof mit Park-and-Ride-Anlage in Erftstaft-Liblar zum Kölner Hauptbahnhof. An das ÖPNV-Netz ist Erftstadt durch mehrere Buslinien und ein Anrufsammeltaxi angebunden. In Erftstadt finden Sie eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Restaurants, Arztpraxen, Apotheken und einem Krankenhaus. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind ebenso vorhanden wie ein großes Einkaufszentrum oder ein Unverpackt-Laden für nachhaltiges Shoppingvergnügen. Mit zahlreichen Kitas, Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen verfügt Erftstadt über ein breit aufgestelltes Bildungs- und Betreuungsangebot. Die Namensgeberin der Stadt – die Erft – verläuft durch das Stadtgebiet. Auch die Ville-Seen der Region bieten ein beachtliches Erholungs- und Freizeitangebot. Viele Badestrände und Angelplätze sowie ein umfangreiches Sportangebot laden zum Verweilen ein. Entlang ausgedehnter Fuß- und Radwanderwege sowie historischer Stadtzentren befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Lechenicher Landesburg oder das Schloss Gracht. Die besondere Lage direkt am Naturpark Rheinland sowie die Nähe zu Köln schafft für Erftstadt einen hohen Wohnwert.

Kurzinfo

Objektnr. 119627
Wohnfläche ca. 155.21 m²
Grundstücksgröße ca. 901 m²
Lage 50374 Erftstadt / Ahrem
Kaufpreis 449000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E