Frechen-Bachem, vermietete, gemütliche 2-Raumwohnung mit separater Garage.

Kurzinfo

Objektnr. 116299
Wohnfläche ca. 52.83 m²
Lage 50226 Frechen Ortslage
Kaufpreis 160000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Frank Hanf

P E

Objektdaten

Objektart Wohnung
Ort Frechen
Baujahr 1960
Zustand Gepflegt
Etage 2
Erschließung Voll erschlossen
Anzahl Zimmer 2
Verfügbar ab (Text) derzeit vermietet
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 52.83 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung
Fahrstuhl Kein Fahrstuhl

Energieausweis

Energieausweis Bedarfsausweis Gewerbe
wesentlicher Energieträger Öl
Energieeffizienzklasse D
Endenergiebedarf 125.8 kWh/(m²*a)

Kosten

Hausgeld mtl. 295 €
Courtage (inkl. MwSt) 3,57 %
Stellplätze Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Kaufpreis 160000 €

Beschreibung

Zum Verkauf steht eine Etagenwohnung in Frechen Bachem, die derzeit vermietet ist. Die gepflegte Wohnung befindet sich in einem Massivbau aus dem Jahr 1960 und verfügt über ca. 53 m² Wohnfläche, aufgeteilt auf zwei Zimmern, darunter ein Schlafzimmer und ein Badezimmer. Als Bodenbelag wurden helle Fliesen verlegt. Die doppelt verglasten Kunststofffenster können alle mit Rollläden verdunkelt werden. Das modernisierte Badezimmer ist mit Wanne, WC und Waschbecken ausgestattet. Zur Wohnung gehört ein separater Abstellraum sowie ein gemeinschaftlicher Wasch- und Trockenraum. Die Jahresnettomiete beträgt 5.040 EUR zuzüglich Nebenkosten. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen auf die Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet. Zu dem Objekt liegt den Eigentümern keine offizielle Wohn- bzw. Nutzflächenberechnung vor. Die hier angegebenen Flächenangaben sind daher Schätzungen der Eigentümer. Eine Eigennutzung der Wohnung durch einen Käufer ist nach den gesetzlichen Regelungen möglich, der Mietvertrag wurde zum 01.04.2020 geschlossen. Für weitere detaillierte Informationen oder einen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ausstattung

Lage

Die Stadt Frechen im Westen des Rhein-Erft-Kreises teilt sich in neun Stadtteile auf. Als ehemalige Töpferstadt hat Frechen rund 53.300 Einwohner und liegt ca. 10 km vor den Toren Kölns. Die sehr guten öffentlichen Verkehrsanbindungen über mehrere Bus- und S-Bahn-Linien ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen - sogar direkt zum Flughafen Köln/Bonn. Die Autobahn A1 ist über eine eigene Anschlussstelle schnell erreicht. Ein weiterer Teilanschluss an die A4 (von und nach Aachen) ist bereits vorhanden, ein Anschluss von und nach Köln ist zudem in Planung. Ob Geschäfte für den täglichen Bedarf, regionale Produkte vom Wochenmarkt oder ein Unverpackt-Laden für nachhaltiges Shoppen – in Frechen ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Zahlreiche Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen sowie eine Volkshochschule sorgen für ein breit gefächertes Bildungsangebot. Auch das Angebot an Sportstätten und -Vereinen ist vielfältig. Neben Tennisanlagen, einer Sportkegelanlage, dem Terrassenfreibad im Sportpark oder einem Hallenbad warten weitere Sportplätze und -hallen mit abwechslungsreichen Aktivitäten auf. Kulturelle Veranstaltungen im Stadtsaal, ein Besuch im Linden-Theater – dem unter Denkmalschutz stehenden Kino in Frechen – oder Sehenswürdigkeiten wie das Wasserschloss Haus Bitz sorgen für Unterhaltung bei Groß und Klein. Als Teil des Naturparks Rheinland lädt der Königsdorfer Wald zu Erholung und Entspannung ein. Durch die attraktive Lage und den hohen Freizeitwert steht Frechen für eine Stadt mit Wohnqualität.

Kurzinfo

Objektnr. 116299
Wohnfläche ca. 52.83 m²
Lage 50226 Frechen Ortslage
Kaufpreis 160000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Frank Hanf

P E