Familienfreundlich und zentral.

Kurzinfo

Objektnr. 95909
Wohnfläche ca. 128 m²
Grundstücksgröße ca. 134 m²
Lage 53347 Alfter
Kaufpreis 540000 €

Ihr Immobilienexperte

Immobilienberater

Marlene Gäbler

P E

Objektdaten

Objektart Haus
Ort Alfter
Baujahr 1988
Zustand Gepflegt
Anzahl Zimmer 5
Verfügbar ab (Text) nach Vereinbarung
Anzahl Balkone 1
Anzahl Terrassen 1
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 128 m²
Nutzfläche ca. 47.67 m²
Grundstücksgröße ca. 134 m²

Ausstattung

Heizungsart

Energieausweis

Energieausweis Verbrauchsausweis
wesentlicher Energieträger Gas
Energieeffizienzklasse D
Endenergieverbrauch 121.7 kWh/(m²*a)
Warmwasser enthalten Ja

Kosten

Courtage (inkl. MwSt) 3,57%
Kaufpreis 540000 €

Beschreibung

Dieses gepflegte, familienfreundliche Reihenendhaus ist im Jahr 1988 in solider Massivbauweise errichtet worden. Es liegt sehr verkehrsgünstig an der Bonner Stadtgrenze im Herzen von Alfter. Schulen, Kindergarten, verschiedene Nahversorgungsmöglichkeiten sowie der Bus- und Bahnanschluss sind fußläufig erreichbar. Die rund 128 m² Wohnfläche bieten helle Räume und zeitgemäße Aufteilung. So gibt es im Erdgeschoss ein geräumiges Wohn- und Esszimmer mit offener Küche und direktem Zugang zur Terrasse. Im Eingangsbereich steht ein Gäste-WC zur Verfügung. Im Obergeschoss befinden sich zwei Schlafräume, ein schöner Sonnenbalkon mit Markise, ein Abstellraum sowie ein Bad. Das Bad ist mit Dusche, Badewanne, WC und Waschtisch ausgestattet. Im Dachgeschoss befinden sich zwei weitere Zimmer. Hier besteht die Möglichkeit ein weiteres Bad einzurichten. Der große Keller (mit rund 47 m²) bietet Ihnen weitere Nutzfläche. Hier befinden sich eine Waschküche, der Heizungsraum sowie ein großer Hobbyraum. Das Erdgeschoss ist mit Fliesen und Holzboden ausgestattet. Die Böden in den Obergeschossen sind mit Holz ausgelegt. Das Haus hat 3-fachverglaste Kunststofffenster aus dem Jahr 2010. Ebenso wurde die Haustür bereits erneuert und die Fassade neugestaltet. Es wird mit einer Gasbrennwerttherme mit Warmwasserzubereitung aus dem Jahr 2004 beheizt. Vor dem Haus befindet sich ein gepflasterter Vorgarten. Neben dem Haus steht ein Stellplatz zur Verfügung. Der hübsche Garten ist mit großer Terrasse und verschiedenen Ziersträuchern pflegeleicht angelegt und von einem Zaun umgeben. Überzeugen Sie sich bei einer persönlichen Besichtigung vom Wohnwert des Hauses.

Ausstattung

Lage

Die Gemeinde Alfter liegt am südlichen Rand des Vorgebirges im Rhein-Sieg-Kreis und grenzt an den westlichen Stadtrand von Bonn. Mit aktuell rund 23.400 Einwohnern zählt Alfter zu den sogenannten Mittelstädten. Das bestätigt auch die Bevölkerungsentwicklung, die der Stadt bis 2030 einen moderaten Bevölkerungszuwachs prognostiziert. Direkt angebunden an die Deutsche Bahn, die Voreifelbahn, die Linie 18 des Stadtbahnnetzes Rhein-Sieg und mehrere Buslinien, ermöglichen die öffentlichen Verkehrsmittel ein rasches Vorankommen in alle Richtungen. Die Autobahnen A555 und A565 sind in wenigen Kilometern schnell erreicht. Alfter verfügt mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten und Grundschulen über eine gute Infrastruktur. Die sonstigen weiterführenden Schulen sind in den Nachbarstädten Bonn und Bornheim sehr gut erreichbar. Zudem lockt ein abwechslungsreiches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Neben dem nahe gelegenen Naturpark Kottenforst-Ville und dem Naturschutzgebiet Dürrenbruch lädt der Kultur- und Erlebnisweg zu bunten Ausflügen ein. Der noch dörfliche Charakter der Gemeinde, gepaart mit der günstigen Lage zur Stadt Bonn, schafft einen hohen Wohn- und Freizeitwert für Alfter.

Kurzinfo

Objektnr. 95909
Wohnfläche ca. 128 m²
Grundstücksgröße ca. 134 m²
Lage 53347 Alfter
Kaufpreis 540000 €

Ihr Immobilienexperte

Immobilienberater

Marlene Gäbler

P E