Ein Traumhaftes Zuhause – Entdecken Sie Ihre neue Wohnung zum Verlieben!

Kurzinfo

Objektnr. 124520
Wohnfläche ca. 79.16 m²
Lage 50374 Erftstadt / Liblar
Kaufpreis 299000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E

Objektdaten

Objektart Wohnung
Ort Erftstadt / Liblar
Baujahr 1988
Zustand Vollständig renoviert
Etage 1
Erschließung Erschlossen
Anzahl Zimmer 3
Verfügbar ab (Text) zeitnah möglich
Anzahl Terrassen 1
Unterkellert Nein

Flächen

Wohnfläche ca. 79.16 m²

Ausstattung

Heizungsart Zentralheizung, Fußbodenheizung

Energieausweis

Energieausweis es besteht keine Pflicht!

Kosten

Hausgeld mtl. 445 €
Courtage (inkl. MwSt) 3,57 %
Stellplätze Array, Array, Array, Array, Array, Array, Array
Kaufpreis 299000 €

Beschreibung

Moderner Wohnkomfort und eine gehobene Ausstattung stehen bei dieser Eigentumswohnung im Einklang mit dem Charme dieser geschichtsträchtigen Wohnanlage zwischen Erftstadt-Liblar und Bliesheim. Die einstigen Wirtschaftsgebäude des denkmalgeschützten Anwesens von Haus Buschfeld, von denen einige Teile bis in das 16. Jahrhundert zurückreichen, bilden eine vierflügelige Anlage und umschließen einen großen, gemeinschaftlich nutzbaren Innenhof. Bei dem 1988/89 erfolgten Umbau der Gebäude dieses Wasserburgenanwesens wurde der Charakter, der spürbare Lebensqualität und ein harmonisches Ambiente verspricht, erhalten und insgesamt 38 Wohneinheiten geschaffen. Die hier angebotene Dachgeschosswohnung verfügt über rund 79,16 m² Wohnfläche, die sich jedoch aufgrund der im Bereich der Dachschrägen vorhandenen Fläche deutlich großzügiger anfühlt. Die Grundfläche der Wohnung beträgt 91,25 m². Der Wohnbereich ist modern, gemütlich, geräumig und schafft in Verbindung mit dem offen gestalteten Küchenbereich eine kommunikative Wohnkulisse. Die vorhandene Kücheneinrichtung verbleibt ohne Aufpreis für Sie in der Wohnung. Zudem verfügt die Wohnung über zwei Schlafzimmer sowie ein modernisiertes Tageslichtbadezimmer mit Badewanne und Regendusche. Ein praktischer Abstellraum innerhalb der Wohnung und ein weiterer geräumiger Abstellraum gegenüber des Wohnungseingangs bieten praktische Abstellflächen. Zu der Wohnung gehört darüber hinaus ein Sondernutzungsrecht an einer wundervollen, idyllischen Garten- und Terrassenfläche. Naturliebhaber und Ruhesuchende werden hier die gewünschte Erholung finden. Im Innenhof dieser Wohnanlage befinden sich zudem gesellige Flächen für ein angenehmes Miteinander innerhalb der Gemeinschaft sowie ein Kinderspielplatz und ein Grillplatz. Ein Stellplatz in der unteren Ebene des Carports, welches in Form eines Remise ähnlichen Überbaus inmitten der Hofanlage liegt, gehört ebenfalls dazu. Aufgrund des Starkregenereignisses und der Flutkatastrophe im Juli 2021 wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten innerhalb der Hofanlage durchgeführt, die inzwischen abgeschlossen sind. Aufgrund der Lage im Dachgeschoss war die hier angebotene Wohnung selbst nicht betroffen gewesen. Das monatliche Hausgeld wird ab Januar 2024 gemäß Wirtschaftsplan 445,- Euro betragen. Da es sich um ein Denkmalschutzobjekt handelt, ist kein Energieausweis erforderlich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Es ist Ihre Chance, Teil dieser einzigartigen Wohnungseigentümergemeinschaft zu werden und diese liebevoll modernisierte Eigentumswohnung bald Ihr Zuhause nennen zu dürfen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ausstattung

Lage

Erftstadt liegt ca. 20 km südwestlich von Köln und ca. 25 km nordwestlich von Bonn entfernt im Rhein-Erft-Kreis. Aufgeteilt in 14 Stadtteile hat Erftstadt aktuell rund 52.700 Einwohner. Die Stadt ist verkehrsgünstig unmittelbar an die A1 und A61 angebunden und die durch das Stadtgebiet verlaufende Bundesstraße 265 führt direkt nach Köln. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Rheinmetropole schnell erreicht. Innerhalb von ca. 15 Minuten gelangen Sie vom Bahnhof mit Park-and-Ride-Anlage in Erftstaft-Liblar zum Kölner Hauptbahnhof. An das ÖPNV-Netz ist Erftstadt durch mehrere Buslinien und ein Anrufsammeltaxi angebunden. In Erftstadt finden Sie eine ausgezeichnete Infrastruktur mit Restaurants, Arztpraxen, Apotheken und einem Krankenhaus. Geschäfte für den täglichen Bedarf sind ebenso vorhanden wie ein großes Einkaufszentrum oder ein Unverpackt-Laden für nachhaltiges Shoppingvergnügen. Mit zahlreiche Kitas, Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen verfügt Erftstadt über ein breit aufgestelltes Bildungs- und Betreuungsangebot. Die Namensgeberin der Stadt – die Erft – verläuft durch das Stadtgebiet. Auch die Ville-Seen der Region bieten ein beachtliches Erholungs- und Freizeitangebot. Viele Badestrände und Angelplätze sowie ein umfangreiches Sportangebot laden zum Verweilen ein. Entlang ausgedehnter Fuß- und Radwanderwege sowie historischer Stadtzentren befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Lechenicher Landesburg oder das Schloss Gracht. Die besondere Lage direkt am Naturpark Rheinland sowie die Nähe zu Köln schafft für Erftstadt einen hohen Wohnwert.

Kurzinfo

Objektnr. 124520
Wohnfläche ca. 79.16 m²
Lage 50374 Erftstadt / Liblar
Kaufpreis 299000 €

Ihr Kontakt zu uns

Immobilienberater:in

Saskia Kau

P E