Kontakt

Eine eigene Etage: große Wohnung mit Wintergarten.

Objektdaten

Objektnr.: 62008

Objektart Wohnung mit Balkon/ Terrasse
Ort Brühl
Baujahr 1974
Letzte Modernisierung 2013
Zustand vollständig renoviert
Etage 6
Geschosse 7
Zimmer 4
Vermietet Ja
Stellplätze 1
Balkone 1
Unterkellert Ja
Seniorengerecht Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 145,00 m²

Preise

Kaufpreis 349.000,00 €
Nettomiete 1.000,00 €
Nebenkosten 100,00 €
Heizkosten in Nebenkosten enthalten Ja
Kaution 2.000,00 €
Courtage 3,57% inkl. ges. MwSt.

Ausstattung

Aufzug Personenaufzug
Gäste WC Ja

Angaben zum Energieausweis

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger Gas
Endenergieverbrauch 121,10 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse D

Objektbeschreibung

Diese außergewöhnliche Wohnung ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Etagenwohnung, denn die großzügig angelegten Räumlichkeiten erstrecken sich über die komplette sechste Etage eines Mehrfamilienhauses aus dem Jahr 1974.
Durch eine Rampe wurde das Gebäude nachträglich barrierearm nachgerüstet. Mit dem Fahrstuhl gelangen Sie nach oben.
Die Wohnung heißt Sie in einem großen Eingangsbereich mit Garderobe willkommen. Von hier aus finden Sie zur Linken das 2018 hochwertig modernisierte Badezimmer mit Wanne, Dusche und Fenster. Daneben befindet sich ein geräumiges Schlaf-, Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer. Auf der rechten Seite der zentralen Diele befindet sich die Küche neben dem großen Wohn- und Esszimmer. Dieser ca. 40 m² große Raum besticht durch viel Licht und einen Kaminofen für gemütliche Stunden.
Neben dem Essbereich führt eine Tür ins zweite Schlafzimmer.
Mittig zwischen Wohnzimmer, Kinderzimmer und der Diele befindet sich eine weitere attraktive Besonderheit dieser 2013 modernisierten Wohnung: über drei große Schiebetürelemente mit den benachbarten Räumen verbunden, eröffnet sich ein ca. 20 m² großer Wintergarten mit Kaminofen. sodass er sommers wie winters nutzbar ist. Schließt man Dach und Schiebetüren samt Rollläden vollständig, entsteht ein zusätzlicher Raum.
Das aktuelle Hausgeld beträgt monatlich 300 EUR einschließlich der Verwalterkosten und der regelmäßigen Zuführung zur Instandhaltungsrücklage.
Die Wohnung ist seit August 2019 vermietet. Die monatliche Miete liegt bei 1.000 EUR. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen auf die Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet.
Über den Dächern von Brühl unweit der attraktiven Innenstadt bietet sich Ihnen hier eine alles andere als alltägliche Gelegenheit. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungstermin noch heute und rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!
Fällt der Notartermin in die Zeit der Mehrwertsteuersenkung (Konjunkturpaket), berücksichtigen wir dies im Rahmen der Rechnungsstellung.

Lage

Die Stadt Brühl liegt im Südwesten des Rhein-Erft-Kreises rund 12 km südlich vom Kölner und 15 km nordwestlich vom Bonner Zentrum entfernt. Mit aktuell rund 44.800 Einwohnern zählt die Schloss-Stadt zu den sogenannten Mittelstädten.

Die sehr guten öffentlichen Verkehrsanbindungen über zwei eigene Bundesbahnhöfe und die KVB-Linie 18 ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen. Die Autobahnen A1, A61 und A555 sind über die A553 oder die Zubringer direkt und schnell erreicht.

Ruhig und doch zentral gelegen, verfügt Brühl mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten sowie sämtlichen Schulformen über eine ausgezeichnete Infrastruktur.
In der Nähe finden Sie immer eine der Filialen der Kreissparkasse Köln.

Zudem lockt ein beachtliches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Denn neben den zahlreichen Seen und den historischen Schlössern lädt das Naherholungsgebiet Kottenforst-Ville zu bunten Ausflügen ein. Eine ganz besondere Unterhaltung und jede Menge Spaß für Groß und Klein bietet das nahe gelegene Phantasialand. Kulturbegeisterte können sich auf ein breit gefächertes Angebot freuen. Die historische Innenstadt und der Schlossgarten sind lebendiges Zentrum der Stadt und Schauplatz zahlreicher Märkte und Veranstaltungen im ganzen Jahr.

Durch den hohen Freizeitwert und die verkehrsgünstige Lage ist Brühl eine Stadt mit hohem Wohnwert.

Ähnliche Immobilien

Alle Anzeigen

Objektnummer: 56872

Baugrund

zum Kaufen in Morsbach

Grundstücksfläche: ca. 1.193,00 m²,

Kaufpreis: 48.000,00 €

Objektnummer: 53769

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Windeck

Grundstücksfläche: ca. 832,00 m²,

Kaufpreis: 37.000,00 €

Objektnummer: 45830

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Marienheide

Grundstücksfläche: ca. 995,00 m²,

Kaufpreis: 50.000,00 €

Objektnummer: 50251

Wohn- / Geschäftshaus

zum Kaufen in Wipperfürth

Gesamtfläche: ca. 640,00m², Zimmer: 13, Baujahr 1902

Kaufpreis: 360.000,00 €

Aktuelles

KSK-Immobilien gibt Ersparnis aus reduziertem Mehrwertsteuersatz an Kunden weiter

29.06.2020

Am 1. Juli 2020 treten die ersten Maßnahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung in Kraft. Die Ersparnis aus der darin vorgesehenen Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% geben wir eins zu eins an unsere Kunden weiter. 

Neubauprojekt: my E - be part of the Veedel in Köln-Ehrenfeld

25.06.2020

Studentenapartments als attraktive Kapitalanlage:

Dieses Neubauprojekt my E - be part of the Veedel in Köln-Ehrenfeld ist ein gut durchdachtes Quartier für Studenten.

Neubauprojekt: terraAuengärten - mein Leben an der Erft

24.06.2020

Willkommen in Euskirchen! Im Stadtteil Stotzheim entsteht ein neues, hochwertiges Wohnquartier. Sie haben die Wahl zwischen einem freistehenden Einfamilienhaus, einer Doppelhaushälfte oder einem Einfamilienhaus als Reihenhaus. Bei den Doppelhaushälften können Sie zwischen zwei Größen und zusätzlich zwischen zwei Varianten des Eingangsbereiches wählen. Hier bleiben keine Wünsche offen, denn wer nach Euskirchen kommt ist gekommen um zu bleiben.

Vertriebsstart in Kürze: 8 Eigentumswohnungen in Bergheim

16.06.2020

Die KSK-Immobilien startet in Kürze den Vertrieb: 8 Wohneinheiten in Bergheim Quadrath-Ichendorf. Lassen Sie sich schon jetzt bei Interesse vormerken. 

KSK-Immobilien baut Marktführerschaft in der Region weiter aus

10.06.2020

Die KSK-Immobilien ist der größte Immobilienmakler im Rheinland. Den Zahlen der aktuellen Grundstücksmarktberichte zufolge konnte die Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Köln ihren Marktanteil in der Region weiter ausbauen.

Neuregelung der Maklerkosten: Unsere Kunden profitieren auch weiterhin von fairem Geschäftsmodell

29.05.2020

Wir begrüßen die Entscheidung des Bundestages, die Teilung der Maklerkosten zukünftig gesetzlich zu verankern. Für Sie als Kunden wird sich dadurch nichts ändern, da wir die Maklercourtage auch in der Vergangenheit schon zwischen Verkäufer und Käufer geteilt haben. 

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Helfen Sie uns, Ihnen eine optimale Website zu bieten.

    Essenzielle Cookies:

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.

  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.