Kontakt

Solides Wohn- und Geschäftsgebäude in guter Lage.

Objektdaten

Objektnr.: 59748

Objektart Wohn- / Geschäftshaus
Ort Bonn-Lengsdorf
Baujahr 1952
Zustand Gepflegt
Geschosse 3
Zimmer 10
Verfügbar ab nach Vereinbarung
Vermietet Ja
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 170,00 m²
Verkaufsfläche ca. 50,00 m²
Produktionsfläche ca. 17,00 m²
Lagerfläche ca. 28,00 m²
Gesamtfläche ca. 407,00 m²
Grundstücksfläche ca. 407,00 m²
Vermietbare Fläche ca. 265,00 m²
Gewerbefläche ca. 95,00 m²

Preise

Kaufpreis 580.000,00 €
Jahresnettomiete 31.320,00 €
Mieteinnahmen p.a. 31.320,00 €
Courtage 3,57% inkl. ges. MwSt.

Angaben zum Energieausweis

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger Gas
Endenergiebedarf 250,10 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse H

Angaben zum Energieausweis 2

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger Gas
Endenergiebedarf Wärme 643,20 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Strom 23,80 kWh/(m²*a)
Baujahr 1952

Objektbeschreibung

Im Zentrum von Bonn-Lengsdorf befindet sich dieses attraktive Wohn- und Geschäftshaus, das neben der guten Citylage mit einer soliden Bausubstanz, der zweckmäßigen Grundrissgestaltung und den erbrachten Modernisierungsmaßnahmen überzeugt. Aufgrund der nachbarlichen, 4-geschossigen Grenzbebauung besteht zudem Erweiterungspotenzial.

Das ca. 50 m² große Ladenlokal mit großer Fenster- und Türfront ist vielseitig nutzbar. Aktuell dienen die Räumlichkeiten einer mobilen Bäckerei. Weiterhin befinden sich im Erdgeschoss ein ca. 24 m² großes Apartment, eine separate Backstube inkl. Lagerraum (zusammen ca. 45 m²) und eine Pkw-Garage.
Die Backstube mit Lagerraum und Garage wird, wie die ca. 73 m² große Wohnung im 1. Obergeschoss, vom Verkäufer genutzt. Die etwa gleich große Wohnung im 2. Obergeschoss sowie alle anderen Einheiten sind vermietet.
Im Laufe der vergangenen Jahre sind neben den üblichen Instandhaltungsmaßnahmen diverse Modernisierungen erbracht worden. Unter anderen sind PVC-Fenster mit Isolierverglasung installiert worden, Fliesenböden wurden neu verlegt und seit 2002 wird jede Etage über eine eigene Gastherme versorgt.

Die derzeitigen Nettomieteinnahmen (alle per anno) betragen: Ladenlokal 7.800 EUR, Apartment 4.200 EUR und 2. Obergeschoss 7.320 EUR. Der Verkäufer wird für die selbstgenutzte Wohnung 7.800 EUR und für die Backstube inkl. Lagerraum und Garage 4.200 EUR zahlen. Gesamtjahresmiete: 31.320 EUR p. a. Die Nebenkosten werden im Rahmen der mietvertraglichen Regelungen auf die Mieter umgelegt und einmal jährlich abgerechnet.
Fällt der Notartermin in die Zeit der Mehrwertsteuersenkung (Konjunkturpaket), berücksichtigen wir dies im Rahmen der Courtagerechnung.

Lage

Vom Rhein durchzogen und vom Rhein-Sieg-Kreis umschlossen liegt die Stadt Bonn. Mit aktuell rund 318.800 Einwohnern zählt sie als eine der ältesten Städte Deutschlands zu den sogenannten Großstädten. Das bestätigt auch die Bevölkerungsentwicklung, die der Bundesstadt bis 2030 einen starken Bevölkerungszuwachs prognostiziert.

Die optimalen öffentlichen Verkehrsanbindungen über das Stadt- und Straßenbahnnetz sowie die Fern- und Nahverkehrsanschlüsse an die Deutsche Bahn und das sehr dichte Stadtbusnetz ermöglichen ein rasches Vorankommen in alle Richtungen. Die zentralen Punkte des innerstädtischen Verkehrs sind die drei Rheinbrücken: Konrad-Adenauer-Brücke (A562), Friedrich-Ebert-Brücke (A565) und Kennedybrücke (B56). Da der Rhein direkt durch das Stadtgebiet fließt, sind außerdem die Fähren und Bahnunterführungen von besonderer Bedeutung. Über die A59 ist der ca. 15 km entfernte Flughafen Köln/Bonn direkt erreicht.

Bonn verfügt mit zahlreichen Geschäften, Kindergärten und sämtlichen Schulformen über eine ausgezeichnete Infrastruktur.
Zudem lockt ein beachtliches Sport-, Freizeit- und Kulturangebot. Neben zahlreichen Museen, Veranstaltungen und Konzerten gibt es Sport-, Spiel- und Spaßmöglichkeiten für Groß und Klein. Im Umkreis kommen Naturfreunde ebenfalls auf ihre Kosten.

Durch den vielseitigen Freizeitwert und die optimale verkehrsgünstige Lage steht Bonn für eine Stadt mit hohem Wohnwert.

Ähnliche Immobilien

Alle Anzeigen

Objektnummer: 56872

Baugrund

zum Kaufen in Morsbach

Grundstücksfläche: ca. 1.193,00 m²,

Kaufpreis: 48.000,00 €

Objektnummer: 53769

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Windeck

Grundstücksfläche: ca. 832,00 m²,

Kaufpreis: 37.000,00 €

Objektnummer: 45830

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Marienheide

Grundstücksfläche: ca. 995,00 m²,

Kaufpreis: 50.000,00 €

Objektnummer: 50251

Wohn- / Geschäftshaus

zum Kaufen in Wipperfürth

Gesamtfläche: ca. 640,00m², Zimmer: 13, Baujahr 1902

Kaufpreis: 360.000,00 €

Aktuelles

KSK-Immobilien gibt Ersparnis aus reduziertem Mehrwertsteuersatz an Kunden weiter

29.06.2020

Am 1. Juli 2020 treten die ersten Maßnahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung in Kraft. Die Ersparnis aus der darin vorgesehenen Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% geben wir eins zu eins an unsere Kunden weiter. 

Neubauprojekt: my E - be part of the Veedel in Köln-Ehrenfeld

25.06.2020

Studentenapartments als attraktive Kapitalanlage:

Dieses Neubauprojekt my E - be part of the Veedel in Köln-Ehrenfeld ist ein gut durchdachtes Quartier für Studenten.

Neubauprojekt: terraAuengärten - mein Leben an der Erft

24.06.2020

Willkommen in Euskirchen! Im Stadtteil Stotzheim entsteht ein neues, hochwertiges Wohnquartier. Sie haben die Wahl zwischen einem freistehenden Einfamilienhaus, einer Doppelhaushälfte oder einem Einfamilienhaus als Reihenhaus. Bei den Doppelhaushälften können Sie zwischen zwei Größen und zusätzlich zwischen zwei Varianten des Eingangsbereiches wählen. Hier bleiben keine Wünsche offen, denn wer nach Euskirchen kommt ist gekommen um zu bleiben.

Vertriebsstart in Kürze: 8 Eigentumswohnungen in Bergheim

16.06.2020

Die KSK-Immobilien startet in Kürze den Vertrieb: 8 Wohneinheiten in Bergheim Quadrath-Ichendorf. Lassen Sie sich schon jetzt bei Interesse vormerken. 

KSK-Immobilien baut Marktführerschaft in der Region weiter aus

10.06.2020

Die KSK-Immobilien ist der größte Immobilienmakler im Rheinland. Den Zahlen der aktuellen Grundstücksmarktberichte zufolge konnte die Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Köln ihren Marktanteil in der Region weiter ausbauen.

Neuregelung der Maklerkosten: Unsere Kunden profitieren auch weiterhin von fairem Geschäftsmodell

29.05.2020

Wir begrüßen die Entscheidung des Bundestages, die Teilung der Maklerkosten zukünftig gesetzlich zu verankern. Für Sie als Kunden wird sich dadurch nichts ändern, da wir die Maklercourtage auch in der Vergangenheit schon zwischen Verkäufer und Käufer geteilt haben. 

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Helfen Sie uns, Ihnen eine optimale Website zu bieten.

    Essenzielle Cookies:

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.

  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.