Kontakt

Capella - Ihr Stern in Köln-Niehl

Objektdaten

Objektnr.: 63919

Objektart Maisonettewohnung
Ort Köln
Zustand Erstbezug
Geschosse 5
Zimmer 4
Verfügbar ab Herbst 2021

Flächen

Wohnfläche ca. 97,29 m²

Preise

Kaufpreis 587.000,00 €
Provisionsfrei ja

Objektbeschreibung

Im Rahmen des Neubauprojektes "Capella – Ihr Stern in Köln-Niehl" entsteht im aufstrebenden Kölner Stadtteil Niehl ein attraktives Mehrfamilienhaus mit 17 Eigentumswohnungen, davon neun im angesagten Maisonettestil. Die Wohnungen verfügen über ein, drei oder vier Zimmer und Wohnflächen von ca. 38 m² bis ca. 100 m² und sind somit für Studenten und Singles, aber auch für junge Paare ideal geeignet. Die Wohnungen im Erdgeschoss erhalten eine Terrasse mit einem kleinen Garten, im 2. Obergeschoss sind Loggien vorgesehen, im 3. Obergeschoss befinden sich großzügige Dachterrassen – ideal für Sonnenanbeter, Grillfreunde und gemütliche Stunden mit Freunden und Familien. Das Mehrfamilienhaus erhält einen energiesparenden und geräuscharmen Personenaufzug, was nicht nur für Eltern mit Kinderwagen, sondern auch für den Transport des Wocheneinkaufs praktisch ist.

Das Gebäude wird gemäß den Vorgaben KfW 55 nach EnEV 2016 errichtet und über eine energiesparende Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt. Die Außenwände erhalten zudem ein Wärmedämm-Verbundsystem entsprechend den Berechnungen des Wärmeschutznachweises. So lassen sich hier nicht nur Heizkosten einsparen, sondern auch CO2-Emissionen reduzieren – für das gute Gefühl, mit dem eigenen Zuhause etwas für die Umwelt zu tun. Komplettiert wird das gut durchdachte Quartier mit 17 Garagenstellplätzen auf dem Grundstück – so müssen Sie sich hier inmitten der Dom-Metropole nach der Arbeit nicht noch mit der zeitraubenden Parkplatzsuche beschäftigen. Außerdem wird im hinteren Bereich des Grundstückes eine Spielfläche mit Sandkasten und Spielgeräten errichtet, und es werden Fahrradabstellplätze eingerichtet.

Lage

Der Stadtteil Niehl, in dem "Capella" entsteht, befindet sich linksrheinisch im nördlichen Teil Kölns am Rheinufer. Das ehemalige Bauern- und Fischerdorf Niehl gehört bereits seit 1888 zu Köln, ist heute eines der aufstrebenden Veedel der Domstadt und insbesondere bei jungen Menschen als Wohnstandort beliebt. Über das Stadtbahnnetz der KVB ist Niehl sowohl im Norden als auch im Süden ideal an das Stadtzentrum angebunden. Im Süden verkehren die Linie 16 auf der Amsterdamer Straße sowie die Linie 13, im Norden fährt auf der Strecke von Weidenpesch entlang der Fordwerke bis nach Merkenich die Linie 12. Mit dem Auto ist Niehl über die der A1 gut angebunden. In die City führen außerdem die Boltensternstraße und die Amsterdamer Straße. Im Süden von Niehl kommen Sie über die Mülheimer Brücke auch auf das rechte Rheinufer.

In Sachen Bildungseinrichtungen ist Niehl mit mehreren Grundschulen sowie dem früher als "Gymnasium Niehl" bekannten Erich-Kästner-Gymnasium gut aufgestellt. Weitere Schulformen befinden sich im Stadtteil Nippes, zu dem Niehl gehört. Das Highlight Niehls ist sicherlich die Lage direkt am Rhein. Hier kann man sogar richtig Urlaubsfeeling erleben, denn Niehl hat einen Sandstrand. Der sandige Uferabschnitt erstreckt sich mit seinen Buchten über drei Kilometer und verbindet die Einfahrt des Hafenbeckens mit der Mülheimer Brücke. Sie legen Wert auf frische Produkte mit regionaler Herkunft? Dann ab auf den Parkplatz an der Waldfriedstraße, wo donnerstags der Wochenmarkt stattfindet. Hier treffen sich die Niehler gerne auf ein Schwätzchen und versorgen sich gleichzeitig mit Obst und Gemüse.

Ähnliche Immobilien

Alle Anzeigen

Objektnummer: 57119

Ladenlokal

zum Mieten in Köln

Gesamtfläche: ca. 86,43m², Baujahr 1937

Miete: 4.364,72 €

Objektnummer: 55339

Ladenlokal

zum Mieten in Köln

Gesamtfläche: ca. 39,83m², Baujahr 1990

Miete: 1.394,05 €

Objektnummer: 60633

Wohnung mit Balkon

zum Kaufen in Erftstadt

Wohnfläche: ca. 109,03m², Zimmer: 3,

Kaufpreis: 389.000,00 €

Objektnummer: 60161

Wohnung mit Gartenterrasse

zum Kaufen in Königswinter

Wohnfläche: ca. 95,31m², Zimmer: 3, Baujahr 2019

Kaufpreis: 359.000,00 €

Aktuelles

Immobilienweisen ziehen positives Zwischenfazit – Wohnungsmarkt trotz Corona-Pandemie stabil

18.09.2020

Der Rat der Immobilienweisen, der mit seinem Frühjahrsgutachten jedes Jahr bundesweit eine große mediala Resonanz erfährt, hat außerplanmäßig ein Herbstgutachten zur Situation der deutschen Immobilienmärkte erstellt. Die Coronakrise hat es notwendig gemacht die Aus- und Nachwirkungen neu zu analysieren und zu bewerten. Es wird betont, dass die Corona-Pandemie zwar zu einem nie dagewesenen Wirtschaftseinbruch geführt hat, der Bereich der Wohnungswirtschaft allerdings nur marginal betroffen ist. 

KSK-Immobilien auch in den sozialen Medien

16.09.2020

Kennen Sie schon die Social-Media-Kanäle der KSK-Immobilien?

Mikrowohnprojekt „iLive“ Hamburg: Die Mieterinnen und Mieter ziehen ein

10.09.2020

Das Mikrowohnprojekt des Projektentwicklers iLive in Hamburg öffnet seine Pforten. Zum 1. September 2020 sind die ersten Mieterinnen und Mieter in ihre neuen vollmöblierten Apartments eingezogen.

KSK-Immobilien mit verbesserter Halbjahresbilanz - Corona hatte nur kurzfristig Einfluss auf das Immobiliengeschäft

19.08.2020

Die Halbjahresbilanz der KSK-Immobilien, dem Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, indiziert, dass die Coronakrise bislang nur einen kurzfristigen Einfluss auf den Immobiliensektor hatte. Bereits zur Jahreshälfte liegen die Umsatzzahlen des größten Maklers im Rheinland mit einem Jahresobjektwert von rund 253,4 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 237,8 Millionen Euro) deutlich über dem Vorjahresniveau.

KSK-Immobilien bündelt die Vertriebsverantwortung im klassischen Immobiliengeschäft

18.08.2020

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, stellt ihren Vertrieb strukturell neu auf. Der gesamte Bereich Sparkassenvertrieb wird seit dem 13. Juli 2020 unter der Leitung von Prokurist Marco Persicke zentralisiert, Prokurist Ralf Scheidt konzentriert sich ab sofort auf die Bereiche Bauträger und Projektentwicklung sowie institutionelles Investment.

Wir bieten für Verkäufer 3D-Rundgänge der Immobilie im Rhein-Erft-Kreis an

23.07.2020

Wir bieten Eigentümern, die ihre Immobilie im Rhein-Erft-Kreis verkaufen möchten, einen neuen Service an. Wir erstellen auf Wunsch virtuelle 3D-Rundgänge der Immobilie, die es ermöglichen, das Objekt potenziellen Käufern vorab auch ohne einen Besichtigungstermin vor Ort zu präsentieren. Dieses Angebot ist für Eigentümerinnen und Eigentümer, die ihre Immobilie über uns verkaufen, kostenfrei.

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Essenzielle Cookies

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.
  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.