Kontakt

Dorfidylle pur!

Objektdaten

Objektnr.: 64647

Objektart Einfamilienhaus (freistehend)
Ort Mehren
Baujahr 1890
Denkmalschutz Ja
Zustand Gepflegt
Geschosse 2
Zimmer 5
Verfügbar ab nach Absprache
Terrassen 1
Unterkellert Ja

Flächen

Wohnfläche ca. 127,78 m²
Grundstücksfläche ca. 957,00 m²

Preise

Kaufpreis 269.000,00 €
Courtage 3,57% inkl. ges. MwSt.

Angaben zum Energieausweis

Wesentlicher Energieträger Gas

Objektbeschreibung

Am Fuße der Pfarrkirche befindet sich dieses gepflegte und modernisierte Fachwerkhaus inmitten des denkmalgeschützten Ortskerns. Insgesamt steht eine Wohnfläche von ca. 127 m² zur Verfügung.

Der als Speicher genutzte Dachboden bietet weitere Ausbaureserve die jedoch genehmigungspflichtig ist. Die Immobilie wurde mit Bruchsteinmauerwerk teilunterkellert. Die genaue Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen. Die Deckenhöhen sind sowohl im Erdgeschoß als auch im Obergeschoß auch für größere Menschen angenehm. Alle Zimmer sind hell und freundlich gestaltet. Trotz umfangreicher Modernisierungen der jüngeren Vergangenheit, hat sich das Haus den Charme früherer Zeiten bewahrt. So wurden beispielsweise beide Giebel saniert, die elektrischen Anlagen komplett überarbeitet sowie eine Dachisolierung vorgenommen. Bäder und Oberböden wurden erneuert.

Im Erdgeschoß gibt es ein Wannenbad, im Odergeschoß ein Duschbad mit bodengleicher Duschtasse. Selbst die Heizungsanlage ist erst ca. 5 Jahre alt und sorgt mit Brennwerttechnik für entsprechende Kostenersparnis. Im rückwärtigen Teil befindet sich eine kleine Terrasse die zum Verweilen enlädt. Zudem existiert ein separat zugänglicher Scheunenanbau mit Stellflächen und Nebenräumen. Ein Ausbau zu Wohnzwecken wäre zwar denkbar, ist jedoch aufgrund des Denkmalschutzes mit den zuständigen Behörden abzustimmen und kann daher nicht garantiert werden. Ein PKW findet unter dem angebauten Carport Platz.

Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von 957 m² und wird im letzten Drittel von einem Bachlauf durchschnitten. Es handelt sich um reines Wiesenland, dass nicht mehr separat bebaubar ist. Ein hübsches zu Hause für Fachwerkhausliebhaber oder solche die es werden wollen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie gern!

Lage

Die Ortsgemeinde Mehren gehört zum Landkreis Altenkirchen im Westerwald und wird optisch geprägt von zahlreichen, noch gut erhaltenen Fachwerkhäusern, was der Gemeinde auch den Beinamen "Fachwerkdorf" beschert. Der Ortskern sowie die Kirche sind denkmalgeschützt.
Zu erreichen ist Mehren über die nahegelegenen Bundesstraßen B8 und B256. Zudem führt auch die Kreisstraße 24 durch den Ort. Die Autobahnen A3 und A59 sind rund 20 km entfernt.
In Sachen Infrastruktur verfügt Mehren über einige Handwerksbetriebe, ein Alten- und Pflegeheim, ein Landgashaus sowie einen Kindergarten. Eine Grundschule, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte sowie Apotheken befinden sich im 5 km entfernten Weyerbusch.
Highlight der Ortsgemeinde ist ein vielseitiges Vereins- und Kulturleben. Neben einem Chor und einem Fußballclub gibt es auch einen Imkerverein, den Dorfverschönerungsverein, und eine Jagdgenossenschaft. Im Gemeindehaus kommen die Vereinsmitglieder gerne für Feste und Veranstaltungen zusammen. Des Weiteren steht auch noch eine Freilichtbühne für Events zur Verfügung.
Mehren gilt – nicht zuletzt auch aufgrund der vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern – als eine der schönsten Ortschaften der Region.

Ähnliche Immobilien

Alle Anzeigen

Objektnummer: 56872

Baugrund

zum Kaufen in Morsbach

Grundstücksfläche: ca. 1.193,00 m²,

Kaufpreis: 63.000,00 €

Objektnummer: 53769

Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser

zum Kaufen in Windeck

Grundstücksfläche: ca. 832,00 m²,

Kaufpreis: 37.000,00 €

Objektnummer: 50251

Wohn- / Geschäftshaus

zum Kaufen in Wipperfürth

Gesamtfläche: ca. 640,00m², Zimmer: 13, Baujahr 1902

Kaufpreis: 360.000,00 €

Objektnummer: 60258

Wohnung mit Gartenterrasse

zum Kaufen in Bedburg

Wohnfläche: ca. 88,70m², Zimmer: 2, Baujahr 2020

Kaufpreis: 299.000,00 €

Aktuelles

Immobilienweisen ziehen positives Zwischenfazit – Wohnungsmarkt trotz Corona-Pandemie stabil

18.09.2020

Der Rat der Immobilienweisen, der mit seinem Frühjahrsgutachten jedes Jahr bundesweit eine große mediala Resonanz erfährt, hat außerplanmäßig ein Herbstgutachten zur Situation der deutschen Immobilienmärkte erstellt. Die Coronakrise hat es notwendig gemacht die Aus- und Nachwirkungen neu zu analysieren und zu bewerten. Es wird betont, dass die Corona-Pandemie zwar zu einem nie dagewesenen Wirtschaftseinbruch geführt hat, der Bereich der Wohnungswirtschaft allerdings nur marginal betroffen ist. 

KSK-Immobilien auch in den sozialen Medien

16.09.2020

Kennen Sie schon die Social-Media-Kanäle der KSK-Immobilien?

Mikrowohnprojekt „iLive“ Hamburg: Die Mieterinnen und Mieter ziehen ein

10.09.2020

Das Mikrowohnprojekt des Projektentwicklers iLive in Hamburg öffnet seine Pforten. Zum 1. September 2020 sind die ersten Mieterinnen und Mieter in ihre neuen vollmöblierten Apartments eingezogen.

KSK-Immobilien mit verbesserter Halbjahresbilanz - Corona hatte nur kurzfristig Einfluss auf das Immobiliengeschäft

19.08.2020

Die Halbjahresbilanz der KSK-Immobilien, dem Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, indiziert, dass die Coronakrise bislang nur einen kurzfristigen Einfluss auf den Immobiliensektor hatte. Bereits zur Jahreshälfte liegen die Umsatzzahlen des größten Maklers im Rheinland mit einem Jahresobjektwert von rund 253,4 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 237,8 Millionen Euro) deutlich über dem Vorjahresniveau.

KSK-Immobilien bündelt die Vertriebsverantwortung im klassischen Immobiliengeschäft

18.08.2020

Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, stellt ihren Vertrieb strukturell neu auf. Der gesamte Bereich Sparkassenvertrieb wird seit dem 13. Juli 2020 unter der Leitung von Prokurist Marco Persicke zentralisiert, Prokurist Ralf Scheidt konzentriert sich ab sofort auf die Bereiche Bauträger und Projektentwicklung sowie institutionelles Investment.

Wir bieten für Verkäufer 3D-Rundgänge der Immobilie im Rhein-Erft-Kreis an

23.07.2020

Wir bieten Eigentümern, die ihre Immobilie im Rhein-Erft-Kreis verkaufen möchten, einen neuen Service an. Wir erstellen auf Wunsch virtuelle 3D-Rundgänge der Immobilie, die es ermöglichen, das Objekt potenziellen Käufern vorab auch ohne einen Besichtigungstermin vor Ort zu präsentieren. Dieses Angebot ist für Eigentümerinnen und Eigentümer, die ihre Immobilie über uns verkaufen, kostenfrei.

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Essenzielle Cookies

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.
  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.