Kontakt

Neuer DAVE-Standort Oldenburg / Jetzt 30 Standorte bundesweit

28.05.2020

DAVE expandiert und hat einen neuen Standort in Oldenburg. In der niedersächsischen Stadt hat der DAVE-Partner Robert C. Spies ein neues und damit insgesamt viertes Büro eröffnet. Für DAVE ist es der 30ste Standort bundesweit.

Dr. Guido Stracke, Geschäftsführer KSK-Immobilien: „Wir freuen uns, dass der Immobilienverbund DAVE (Deutscher Anlage Immobilien Verbund), das deutschlandweite Immobilienberater-Netzwerk für Anlageimmobilien, dem auch wir als KSK-Immobilien angehören, weiter wächst und ab sofort auch in Oldenburg vor Ort ist. Dadurch wird unser bundesweites Netzwerk, bestehend aus zahlreichen erfahrenen Immobilienexperten, weiter gestärkt. Wir wünschen viel Erfolg."

Peter Schürrer, DAVE-Geschäftsführer, Schürrer & Fleischer Immobilien: „Gerade in diesen Zeiten zeigt sich unsere DAVE-Stärke: Die hohe lokale Verwurzelung, die damit starke Kundenbindung mit dem über Jahre gewachsenen gegenseitigen Vertrauen. Deswegen freuen wir uns, über jetzt 30 Standorte bundesweit zu verfügen und damit unseren Kunden regionale und deutschlandweite Expertise zu bieten.“

Jan Schneider verantwortet bei Robert C. Spies die Geschäftsführung für Oldenburg: „Mit dem neuen Büro in der Oldenburger Innenstadt stärken wir unsere hohe Marktpräsenz im Norden – neben den etablierten Standorten in Bremen und Hamburg – und schaffen mit unserem hiesigen Expertenteam eine noch engere Bindung zu unseren dortigen Geschäftspartnern.“ Aktiv auf dem Oldenburger Immobilienmarkt war Robert C. Spies bereits auch in den vergangenen Jahren – sowohl im wohnwirtschaftlichen Segment als auch im gewerblichen Investmentgeschäft. Da sei die Entscheidung der Büroeröffnung ein logischer Schritt gewesen. 

Der Deutsche Anlage-Immobilien Verbund (DAVE) ist ein Zusammenschluss von 12 Immobilienberatungsunternehmen, davon elf inhabergeführten, mit über 560 Mitarbeitern an 30 Standorten in Deutschland.

Weitere Informationen zu DAVE:
DAVE bietet bundesweite Präsenz verbunden mit hoher lokaler Kompetenz. Der Verbund vermittelt die Interessen von Unternehmen, Institutionen, Erbengemeinschaften und Privatpersonen sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. DAVE-Kunden profitieren von der Vernetzung der Immobilienberatungsunternehmen in den Bereichen An- und Verkauf, Marktanalysen, Objektbewertung, Bestandsverwaltung sowie Portfolio-Optimierung. Weitere Informationen unter www.dave-net.de.

Das könnte Sie auch interessieren

KSK-Immobilien gibt Ersparnis aus reduziertem Mehrwertsteuersatz an Kunden weiter

29.06.2020

Am 1. Juli 2020 treten die ersten Maßnahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung in Kraft. Die Ersparnis aus der darin vorgesehenen Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% geben wir eins zu eins an unsere Kunden weiter. 

Neubauprojekt: my E - be part of the Veedel in Köln-Ehrenfeld

25.06.2020

Studentenapartments als attraktive Kapitalanlage:

Dieses Neubauprojekt my E - be part of the Veedel in Köln-Ehrenfeld ist ein gut durchdachtes Quartier für Studenten.

Neubauprojekt: terraAuengärten - mein Leben an der Erft

24.06.2020

Willkommen in Euskirchen! Im Stadtteil Stotzheim entsteht ein neues, hochwertiges Wohnquartier. Sie haben die Wahl zwischen einem freistehenden Einfamilienhaus, einer Doppelhaushälfte oder einem Einfamilienhaus als Reihenhaus. Bei den Doppelhaushälften können Sie zwischen zwei Größen und zusätzlich zwischen zwei Varianten des Eingangsbereiches wählen. Hier bleiben keine Wünsche offen, denn wer nach Euskirchen kommt ist gekommen um zu bleiben.

Vertriebsstart in Kürze: 8 Eigentumswohnungen in Bergheim

16.06.2020

Die KSK-Immobilien startet in Kürze den Vertrieb: 8 Wohneinheiten in Bergheim Quadrath-Ichendorf. Lassen Sie sich schon jetzt bei Interesse vormerken. 

KSK-Immobilien baut Marktführerschaft in der Region weiter aus

10.06.2020

Die KSK-Immobilien ist der größte Immobilienmakler im Rheinland. Den Zahlen der aktuellen Grundstücksmarktberichte zufolge konnte die Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Köln ihren Marktanteil in der Region weiter ausbauen.

Neuregelung der Maklerkosten: Unsere Kunden profitieren auch weiterhin von fairem Geschäftsmodell

29.05.2020

Wir begrüßen die Entscheidung des Bundestages, die Teilung der Maklerkosten zukünftig gesetzlich zu verankern. Für Sie als Kunden wird sich dadurch nichts ändern, da wir die Maklercourtage auch in der Vergangenheit schon zwischen Verkäufer und Käufer geteilt haben. 

Diese Website verwendet Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Einige von ihnen sind essenziell, während wir andere dazu nutzen, unsere Website permanent zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren.

Unter Einstellungen finden Sie die Möglichkeit, Cookies individuell zuzulassen. Detaillierte Informationen, welche Cookies wir verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf „Standard“ klicken, akzeptieren Sie alle Cookies und genießen das bestmögliche Web-Erlebnis.

Eigene Einstellungen

  • Datenschutzeinstellungen

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Helfen Sie uns, Ihnen eine optimale Website zu bieten.

    Essenzielle Cookies:

    Diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können.

  • Dritte

    Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.
  • ,
  • Statistiken

    Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Sie helfen uns dabei zu analysieren, wie unsere Besucher unsere Website nutzen (sog. Tracking)
  • ,
  • Marketing

    Marketing Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem Sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.